DESTINATION
Ausgezeichnete Kommunikation © SalzburgerLand Tourismus

Leo Bauern­berger, Ge­schäftsführer von SalzburgerLand Tourismus (l.), und sein Team sind zu Recht stolz.

© SalzburgerLand Tourismus

Leo Bauern­berger, Ge­schäftsführer von SalzburgerLand Tourismus (l.), und sein Team sind zu Recht stolz.

Redaktion 09.04.2021

Ausgezeichnete Kommunikation

Top-Platzierung für die PR- und Medienarbeit von Salzburgerland Tourismus.

SALZBURG. Bei der vom Deutschen Fachverband Touristik PR und Medien jährlich unter führenden Reisejournalisten und Bloggern durchgeführten Wahl zum „Verkehrsbüro des Jahres” konnte SalzburgerLand Tourismus (SLTG) wie schon in den Vorjahren auch heuer wieder überzeugen und den fünften Platz erreichen. Besser bewertet wurden nur große nationale Tourismusorganisationen mit eigenen Vertretungen in Deutschland, wie etwa Österreich Tourismus auf Platz 4.

Auf dem richtigen Weg

Jeder Fachjournalist und Reiseblogger der Expertenjury konnte an höchstens zehn Tourismusbüros maximal fünf Punkte vergeben: einen für die Nennung auf der insgesamt 50 Kandidaten umfassenden Shortlist und jeweils einen weiteren in den vier Kategorien Gebietskenntnis, Zuverlässigkeit und Kompetenz bei der Beantwortung von Presseanfragen, Organisation von Pressekonferenzen und -reisen sowie Kreativität bei der Auswahl und Umsetzung der verschiedenen Themen und Aktionen.

SLTG-Geschäftsführer Leo Bauernberger: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und über das große Vertrauen, das uns internationale Medienvertreter entgegenbringen. Es ist eine schöne Bestätigung für unsere Arbeit und gleichzeitig eine große Motivation auch für die Zukunft, um die professionelle und von großer Wertschätzung geprägte Zusammenarbeit mit unseren Medienpartnern weiter so erfolgreich zu gestalten.” (bb)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL