DESTINATION
„Botschafter“ für Rad-WM 2018 zu Gast im Burgenland © Burgenland Tourismus
© Burgenland Tourismus

Redaktion 26.07.2018

„Botschafter“ für Rad-WM 2018 zu Gast im Burgenland

Ein prominent besetztes Rad-Team führte es heute, Montag, im Rahmen einer Werbetour für die im September in Innsbruck stattfindende Straßen-WM durch das Burgenland. Das Peloton wurde von konditionsstarken Burgenländern begleitet.

EISENSTADT. Angeführt von Ex-Radrennprofi und WM-Sportdirektor Thomas Rohregger sowie Tirol-Werbung Geschäftsführer Josef Margreiter führte der erste
Zwischenstopp auf burgenländischem Boden die Truppe heute Mittag nach Eisenstadt. Tourismuslandesrat MMag. Alexander Petschnig und Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton ließen es sich nicht nehmen die sportlichen WM-Botschafter persönlich in Empfang zu nehmen.

Im Restaurant Henrici tankte das Team - darunter die beiden Olympiasieger Felix Gottwald und David Kreiner, Ex-Radprofi Wolfgang Steinmayr, Skialpinist und Hahnenkamm-Rennleiter Axel Naglich sowie Euro- und Champions League-Macher Martin Kallen - Kraft und Energie für die Weiterfahrt nach Bad Tatzmannsdorf. Burgenländische Begleitung erhieltder Tross von Ex-Radprofi René Haselbacher sowie Unternehmer und Winzer Leo Hillinger. Der heutige Abend wird mit Hotelier Karl J. Reiter im Reiters Reserve einen gemütlichen und entspannten Ausklang finden, bevor es morgen, Dienstag, weiter nach Graz geht.

Werberundfahrt durch Österreich
Seit vergangenem Freitag ist eine Delegation der Tiroler Rad-WM auf einer Rundfahrt durch Österreich unterwegs um kräftig die Werbetrommel für die WM im September zu rühren. Ausgehend von Salzburg, dem WM-Austragungsort 2006, geht es über 1.247 Kilometer und 13.000 Höhenmeter quer durch das Land. Dabei wird neben St. Pölten, Wien, Eisenstadt, Graz, Klagenfurt auch Villach, wo die WM 1987 stattfand, besucht. Danach führt die Etappe über die Großglockner Hochalpenstraße bis nach Leogang und schließlich nach Innsbruck, wo die Werbe-Tour am 27. Juli zu Ende geht.

Die UCI-Straßenrad-WM 2018, eine der bedeutendsten Radsportveranstaltungen der Welt, findet von 22.-30.09.2018 erstmals in Tirol statt. Es werden über 1.000 Athleten erwartet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema