DESTINATION
Falkensteiner eröffnet Hotel in Südtirol © Falkensteiner Hotels & Residences
© Falkensteiner Hotels & Residences

Redaktion 18.12.2020

Falkensteiner eröffnet Hotel in Südtirol

Direkt am berühmtesten Berg des Pustertals eröffnete die Südtiroler Hotelgruppe am 17. Dezember 2020 das neue 5-Sterne Adults-Only Falkensteiner Hotel Kronplatz.

WIEN. Mit der Neueröffnung kehrt die Hotelgruppe zu ihren Wurzeln in die Südtiroler Bergwelt zurück. Das außergewöhnliche Projekt, das Design- und Bergliebhaber gleichermaßen anspricht, wurde architektonisch vom Stararchitekten Matteo Thun umgesetzt. Angelehnt an die 4 Jahreszeiten entstanden vier Gebäudeblöcke, die 97 lichtdurchflutete Zimmer und Suiten im alpin-modernen Design beherbergen.

Ganzjährig bietet das Falkensteiner Hotel Kronplatz ein umfangreiches Aktivangebot. Ein eigener Experience Concierge organisiert maßgeschneiderte Touren passend zu jeder Jahreszeit und hält jede Menge Geheimtipps rund um die größte Aktivregion Südtirols bereit. Ob es eine Skitour im Winter ist oder Paragleiten im Sommer – personalisierte und einmalige Urlaubserfahrungen lassen das Herz eines jeden Aktivurlaubers höher schlagen. Erlebnisse der besonderen Art bieten ebenso die Ausflugsziele in unmittelbarer Umgebung des Hotels: das Bergfotografie-Museum Lumen, die Messner Mountain Museen oder ein Besuch im urtypischen Städtchen Bruneck erfreuen Kulturinteressierte.

Der rote Faden der Ganzjährigkeit spiegelt sich auch im Acquapura Mountain SPA wider. Hier wird bei individuell abgestimmten SPA-Treatments die Kraft der vier Bergelemente der Dolomiten - Gestein, Quellwasser, Höhensonne und Bergluft - genutzt um Energie zu tanken. Vom Rooftop-Pool genießt man den traumhaften Blick auf den Kronplatz und auch in der Finnischen Außensauna ist man von der Südtiroler Bergwelt umgeben.

Mit der 7Summit Slow Food Kulinarik wird das einzigartige Hotelkonzept letztendlich auch auf dem Teller abgerundet. Der kulinarische Schwerpunkt liegt auf der innovativen Küche Südtirols in Kombination mit Geschmackshighlights aus den Ländern mit den höchstgelegenen Bergen. Wechselnde, internationale Gastköche bieten den Gästen gemeinsam mit dem Team rund um Küchenchef Reinhard Daverda geschmackliche Gipfelstürme im 7Summit Restaurant. Die erste Gaumenreise führt mit der Eröffnung am 17. Dezember nach Japan: Das Team rund um das trendige Wiener Restaurant Mochi wird seine kulinarische Berginterpretation nach Südtirol bringen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Neueröffnung in unserer Heimat ein besonderes Konzept umsetzen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag für die Region mit diesem Ganzjahresbetrieb leisten“, so Otmar Michaeler, CEO der Falkensteiner-Hotelgruppe. Mit der gelebten „Welcome Home!“ Philosophie und dem Mut zur Umsetzung innovativer Projekte auch in schwierigen Zeiten unterstreicht Falkensteiner Hotels & Residences erneut ihre Kompetenz als einer der führenden Tourismusanbieter in Europa.

Link zu Hotelvideo
Nähre Informationen unter Falkensteiner Hotel Kronplatz

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL