DESTINATION
Frühlingserwachen © Niederösterreich-Werbung/Robert Herbst

Die besten Gelegenheiten für Weingenießer: die Verkostungswochenenden der einzelnen Weinbaugebiete.

© Niederösterreich-Werbung/Robert Herbst

Die besten Gelegenheiten für Weingenießer: die Verkostungswochenenden der einzelnen Weinbaugebiete.

Redaktion 09.03.2018

Frühlingserwachen

Niederösterreich bereitet sich schon auf den Frühling vor: von der Weinverkostung bis zur Landesausstellung.

ST. PÖLTEN. Erleben wird in Niederösterreich dieses Frühjahr besonders groß geschrieben. Auch Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav freut sich über den touristischen Aufbruch in diesen Frühling: „Zwischen Ski- und Badesaison hat sich in Niederösterreich seit einigen Jahren die Genusssaison etabliert. Genießen lassen sich nicht nur zahlreiche Ausflugs- und Urlaubs­ideen rund ums Essen und Trinken, sondern auch attraktive Aktiv- und Kulturangebote.” Dazu gehören der frisch gestaltete Ybbstalradweg und die Landesausstellung „Alles was Recht ist” im Schloss Pöggstall.

Schloss Pöggstall

Die Niederösterreichische Landesausstellung, die von April bis November auf Schloss Pöggstall zu sehen ist, blickt auf die Geschichte der Rechtssprechung zurück und beschäftigt sich mit der Frage, wie wir in Zukunft miteinander umgehen werden. Neben der Ausstellung steht wie immer auch die gastgebende Region im Mittelpunkt, diesmal das südliche Waldviertel mit seinen Ausflugszielen Schloss Artstetten, Basilika Maria Taferl, Ysperklamm, Truckerhaus Gutenbrunn, Mohndorf Armschlag und dem Kräutergarten Bad Traunstein.

Infos zum Frühling in Niederösterreich:
www.niederoesterreich.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL