FINANCENET
Blut ist dicker als Wasser © PwC Österreich
© PwC Österreich

Redaktion 30.11.2018

Blut ist dicker als Wasser

WIEN. Die Family Business Survey 2018 von PwC zeigt: Österreichische Familienunternehmen stehen richtig gut da. 82% sind laut eigenen Angaben in den vergangenen zwölf Monaten gewachsen, 25% der Unternehmen konnten sogar ein zweistelliges Wachstum verzeichnen. Österreichische Familienunternehmen sind im Vergleich zu 2016 nicht nur stärker gewachsen, sondern liegen auch über dem globalen Durchschnitt (2016 waren es 60%, global sind es 69%).

„Österreichs Familienunternehmen stellen sich erfolgreich dem internationalen Wettbewerb und befinden sich weiter auf einem positiven Wachstumspfad”, sagt Rudolf Krickl, Partner bei PwC Österreich und Experte für Familienunternehmen. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL