FINANCENET
Klarna mit Re-Branding © Klarna

Klarna setzt auf eine neue Werbelinie und will Farbe in die Bankenwelt bringen.

© Klarna

Klarna setzt auf eine neue Werbelinie und will Farbe in die Bankenwelt bringen.

Redaktion 01.09.2017

Klarna mit Re-Branding

WIEN. Klarna hat sich in den letzten zwölf Jahren von einer drei-Mann-Show zu einem globalen Player mit rund 1.500 Mitarbeitern gemausert.

Zuletzt verkündete Klarna den Erwerb einer vollständigen Banklizenz durch die schwedische Finanzaufsichtsbehörde („Finanzinspektionen”). Mittlerweile setzen 60 Mio. Kunden und 70.000 Händler auf Zahlungs­lösungen von Klarna. Jetzt hat das Unternehmen seinen Marktauftritt neu gestaltet: „Der Kunde sehnt sich auch nach einer emotionalen Ansprache in einer eher eintönigen Bankenwelt. Das Re-Branding ist deshalb nur ein Symbol für unser großes Ziel: Wir wollen verändern, wie Menschen uns und das Thema Payment wahrnehmen”, sagt Marc Berg, Klarna D-A-CH. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL