FINANCENET
Vorsätze für’s Geldjahr 2019 © FPSB
© FPSB

Redaktion 14.12.2018

Vorsätze für’s Geldjahr 2019

WIEN. Der Österreichische Verband Financial Planners hat fünf wichtige Neujahrsvorsätze zusammengefasst, die Konsumenten dabei unterstützen sollen, ihr Geld sicher durch die kommenden zwölf Monate zu manövrieren.

Diese sind: Nur kalkulierbare Risiken eingehen, langfristig planen, aber flexibel bleiben; den Lebensabend im Auge behalten; den Hausverstand nicht gänzlich ausblenden; kompetent investieren und in Kompetenz investieren. „Angebote sollten unbedingt vorab auf ihre Plausibilität überprüft werden. Manche Renditen sind beispielsweise einfach zu gut, um wahr zu sein”, sagt Otto Lucius, Mitbegründer und Vorstandsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL