HEALTH ECONOMY
Roche: Zulassung in USA © Roche

Roche und andere Pharmakonzerne forcieren die Forschung gegen Krebs.

© Roche

Roche und andere Pharmakonzerne forcieren die Forschung gegen Krebs.

Redaktion 14.12.2018

Roche: Zulassung in USA

WIEN/BASEL. Der Pharmakonzern Roche hat in den USA die Genehmigung für seine Krebs-Immuntherapie Tecentriq erhalten. Die Arzneimittelbehörde FDA habe grünes Licht für den Einsatz in Kombination mit Avastin und einer Chemotherapie gegeben, teilte der Konzern mit. Der Medikamentencocktail kann nun als Erstbehandlung für das sogenannte nicht-kleinzellige Lungenkarzinom (NSCLC) eingesetzt werden. Für Roche ist die Zulassung ein wichtiger Erfolg, denn der Hoffnungsträger Tecentriq tut sich bisher schwer gegen früher auf den Markt gekommene Krebs-Immuntherapien. Das Mittel ist wichtig in der Strategie der Firma, mit neuen Medikamenten drohende Einbußen aus wichtigen Umsatzbringern aufzufangen. (iks)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL