INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Beckhoff begrüßt Walter Eichner und agiert als Premiumpartner der Digital Days bei der Hannover Messe © Beckhoff Automation

Walter Eichner ist seit 1.7. Business Development Manager bei Beckhoff Automation in Österreich.

© Beckhoff Automation

Walter Eichner ist seit 1.7. Business Development Manager bei Beckhoff Automation in Österreich.

Paul Christian Jezek 02.07.2020

Beckhoff begrüßt Walter Eichner und agiert als Premiumpartner der Digital Days bei der Hannover Messe

Neues, zweitägiges Format feiert Premiere bei der internationalen Traditionsveranstaltung.

BÜRS. Der ehemalige Geschäftsführer der Pilz GmbH, Walter Eichner, wechselt nach 13-jähriger Tätigkeit zu Beckhoff Automation. In seiner neuen Funktion als Business Development Manager fokussiert sich Eichner seit dem 1. Juli 2020 bei Beckhoff Österreich auf Kundenanforderungen, Umsatzwachstum und zukunftsträchtige Innovationen.

Seine 35-jährige Erfahrung in den Bereichen Prozess-, Maschinen-, Fabrik- und Gebäudeautomation sowie seine intensiven Kontakte zu relevanten Entscheidern in diesem Markt weisen ihn als ausgezeichneten Branchenkenner aus.

Hannover Messe: Digital Days feiern Premiere
Inzwischen wird auch die internationale Traditionsveranstaltung der Industrie in Covid-19-Zeiten wie diesen digital: Heuer präsentiert sich die Hannover Messe dem großen Publikum aus der ganzen Welt erstmals virtuell. Das neue zweitägige Format heißt Hannover Messe – Digital Days und wird am Dienstag und Mittwoch, 14. und 15. Juli Premiere feiern. Beckhoff Automation gehört zu den insgesamt zehn Premiumpartnern dieser Messe und beteiligt sich unter anderem mit Vorträgen sowie einem Auftritt im Rahmen eines Highlevel Talks an dem neuen Veranstaltungsformat.

Thematisch orientieren sich die Hannover Messe – Digital Days an den Inhalten der Messe: Industrie 4.0, künstliche Intelligenz, 5G, Smart Energy und Logistics 4.0 stehen im Mittelpunkt der Diskussionen, um die Herausforderungen der industriellen Transformation zu meistern.

Die Vorträge von Beckhoff im Überblick:

Dienstag, 14. Juli, 13 bis 13:30 Uhr
„Crisis is time for innovation, gain market share with EtherCAT“
Martin Rostan, Leiter Technologiemarketing

Dienstag, 14. Juli, 16:15 bis 17 Uhr
„Highlevel Talk des Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI)“
Gerd Hoppe, Corporate Management

Mittwoch, 15. Juli, 11:30 bis 12 Uhr
„Traditional and next-gen automation technologies with TwinCAT from on premise to the cloud: PC-based Control“
Sven Goldstein, Produktmanager TwinCAT

Mittwoch, 15. Juli, 16 bis 16:30 Uhr
„GAIA-X: computing power and trusted data sovereignty as digital prerequisite to the complex European industries“
Gerd Hoppe, Corporate Management

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL