INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Firmware-Update für Premium-Multisportuhren der Polar Vantage Serie © Polar
© Polar

Redaktion 22.10.2019

Firmware-Update für Premium-Multisportuhren der Polar Vantage Serie

WIEN. Oktober 2019 – Der Pionier für Sport- und Fitnesstechnologie bringt diesen Oktober mit dem Update auf die Firmware 4.0 - für alle Vantage Modelle - sowie den DesignUpdates für die Vantage V und Vantage M noch mehr Potenzial und Farbe auf die herbstlichen Straßen. Mit genauestem Schlaftracking, einer bislang einmaligen Schlafanalyse und weiteren ergänzten Funktionen kommt die Vantage Serie auch gleichzeitig mit zusätzlichen Designoptionen um die Ecke. Eine blaue Ausführung für alle Vantage Modelle und die Variante Black Copper für die Vantage M ergänzen ab sofort die Vantage Familie.

Sportler kommen ab sofort in den Genuss vieler spannender und innovativer Funktionen. Das Vantage Update 4.0 beinhaltet folgendes:
- Eine Verbesserung der GPS-Funktion durch die zusätzliche Unterstützung der Satellitensysteme Galileo und QZSS
- Sleep Plus Stages: Diese Funktion realisiert vertiefte Informationen zu Schlaf, Schlafzyklen und Schlafwerten
- Nightly Recharge: Die wohl beste Erholungsmessung, die aufzeigt, wie gut man sich in der Nacht von Stress und Training erholen konnte. Diese Funktion gibt wichtige Hinweise für das kommende Training
- Serene: Wer sich entspannen will, muss richtig atmen. Diese spezielle Atemübung schafft zusätzliche Erholung für Körper und Geist
- Fitness Test: Dieser ist sowohl am Handgelenk als auch mit einem Herzfrequenz-Sensor durchführbar
- Zonensperre: Während des Trainings ist es möglich, eine Trainingszone zu sperren
- Rundendetails: Wer den Überblick im Detail benötigt, der bekommt ihn. Zeit, Distanz, durchschnittliches Tempo usw. sind in der Trainingsdatei der Vantage V und M gespeichert
- Mehr Licht? Der User kann nun frei wählen: konstante Hintergrundbeleuchtung während des Trainings oder nicht. Gerade in der Dämmerung ein entscheidendes Detail
- Inaktivitätsalarm: Wer eine Stunde ohne nennenswerte Aktivität ist, bekommt einen smarten, aber eindeutigen Hinweis der Uhr, sich zu bewegen. Ein kleiner Spaziergang, der Besuch des Kollegen im oberen Stockwerk, ein Einkauf in der Mittagspause – Hauptsache in Aktion bleiben. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL