INDUSTRIAL TECHNOLOGY
„Medallia Closed Loop Service für Salesforce“ kommt © Bosch
© Bosch

Paul Christian Jezek 12.11.2020

„Medallia Closed Loop Service für Salesforce“ kommt

Leistung und Mitarbeiterbindung können damit deutlich verbessert werden.

WIEN/SAN FRANCISCO. Medallia hat die Einführung des Medallia Closed Loop Service für Salesforce in Salesforce AppExchange bekanntgegeben. Der neue Service hilft bei der Verbesserung der Customer Experience und optimiert die Kundencenter-Performance, indem Lücken bei Interaktionen des Customer Service geschlossen werden.

Der in AppExchange verfügbare Medallia Closed Loop Service für Salesforce ist in die Salesforce-Plattform integriert und löst automatisch Anfragen nach Kunden-Feedback in Medallia aus – basierend auf bestimmten Ereignissen in Salesforce. Serviceteams können das Feedback dadurch in Echtzeit einsehen, analysieren, darauf reagieren und jede Kundeninteraktion lückenlos abschließen.

In Echtzeit bessere Ergebnisse
„Mit dem Medallia Closed Loop Service für Salesforce kombinieren wir die Leistung von Medallia und Salesforce Service Cloud, um sicherzustellen, dass die Vertreter des Service Centers die Bedürfnisse jedes Kunden in Echtzeit verstehen und erfüllen können, um eine höhere Kundenbindung zu erreichen und die Geschäftsergebnisse zu verbessern“, erklärt Steve Vierra, SVP Channels, Alliances & Global Partnerships, Medallia. „Indem sie Echtzeit-Feedback und Benchmarks zur Leistungsverwaltung verwenden, können Serviceteams durch diese Integration zudem leistungsstarke Teams aufbauen.“

Das neue Produkt ist Medallias zweites Angebot in AppExchange und ergänzt Medallia Sales & Service Experience für Salesforce.

„Der Medallia Closed Loop Service für Salesforce ist eine ideale Ergänzung in AppExchange: Er treibt die digitale Transformation für Kunden voran, indem er Unternehmen ein Follow-up mit Kunden ermöglicht und einen lückenlosen Abschluss jeder Kundeninteraktion ermöglicht“, meint Woodson Martin, GM von Salesforce AppExchange. „AppExchange wird ständig weiterentwickelt, damit unsere Partner zur Steigerung des Kundenerfolgs innovative Lösungen entwickeln können.“

Hinter den Kulissen
Salesforce AppExchange, der weltweit führende Cloud-Marktplatz für Unternehmens-Anwendungen, ermöglicht Unternehmen völlig neue Wege für Verkäufe, Service, Vermarktung und Engagement. Mit mehr als 6.000 Lösungen, acht Millionen Kundeninstallationen und 90.000 Peer-Reviews ist es die umfassendste Quelle für Cloud-, Mobile-, Social-, IoT-, Analytics- und Künstliche Intelligenz-Technologien für Unternehmen.

Medallia (NYSE: MDLA) ist Vorreiter und Marktführer im Bereich Experience Management. Die Medallia Experience Cloud, Medallias preisgekrönte SaaS-Plattform, ist marktführend beim Verstehen und im Management von Kunden- und Mitarbeitererfahrungen. Medallia erfasst Signale, die täglich bei Erlebnissen im persönlichen Kontakt, bei Anrufen, über digitale Kanäle, Video-, Social Media- und IoT-Interaktionen erzeugt werden.

Der Einsatz von firmeneigener KI-Technologie liefert personalisierte und vorausschauende Erkenntnisse. Die daraus resultierenden Maßnahmen können die Geschäftsergebnisse enorm vorantreiben. Mit der Medallia Experience Cloud können Unternehmen Kundenabwanderung reduzieren, Detraktoren in Promotoren und Käufer umwandeln sowie sofortige Cross-Selling- und Up-Selling-Möglichkeiten schaffen und umsatzsteigernde Geschäftsentscheidungen treffen. Daraus lassen sich wiederum eindeutige und starke Kapitalrenditen erzielen. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL