INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Neuer B2B-Service © Frauenthal/Sabine Klimpt

Frauenthal bringt mit „Bad & Energie Service” die Sanitär- und Heizungsbranche wieder zusammen.

© Frauenthal/Sabine Klimpt

Frauenthal bringt mit „Bad & Energie Service” die Sanitär- und Heizungsbranche wieder zusammen.

Redaktion 05.02.2021

Neuer B2B-Service

Frauenthal offeriert ein innovatives Montage-Angebot und hat das Führungsteam neu gestaltet.

WIEN. Die Kombination aus Fachkräftemangel und kurzfristigen Auftragsspitzen macht der Sanitär- und Heizungsbranche zu schaffen.

Die Frauenthal Handel Gruppe hat deshalb nun mit „Bad & Energie Service” ein neues Angebot, das genau hier ansetzt: Fachpersonal montiert im Auftrag und auf Rechnung des Installateurs Duschwände und Badmöbel, setzt Klimaanlagen und Wärmepumpen der Marken Alva und Panasonic in Betrieb und übernimmt die Wartung.
Für Wärmepumpen wird bei Stufe 1 neben diversen Prüfungen auch der Standard-Regler programmiert und der Konsument eingeschult. Bei Stufe 2 werden zusätzlich die Absperrventile geöffnet, eine Dichtheitsprüfung und Druckprobe durchgeführt sowie die Bördelverbindungen erstellt. Bei Klima­geräten wird die ­Anlage kontrolliert, eine Dichtheitsprüfung ausgeführt, alle elektrischen Verbindungsleitungen werden angeschlossen und der Konsument wird eingeschult.
Damit springt Bad & Energie Service nicht nur in Zeiten hoher Auftragslage ein, sondern übernimmt auch Arbeiten, für die spezielle Ausbildungen notwendig sind. Die Rückmeldungen von SHT- und ÖAG-Kunden sind jedenfalls positiv.
„Trotz Corona waren wir gleich in den ersten Monaten gut ausgelastet und expandieren weiter”, sagt Martin Hiden, Geschäftsbereichsleiter von Bad & Energie Service.
„Es gibt Montage-Trupps in Wien, in der Steiermark, in Kärnten und in Oberösterreich. Mittlerweile besteht unser Team schon aus fünfzehn Mitarbeitern, wobei es Pläne zur weiteren Personalaufstockung gibt. Auch zusätzliche Dienstleistungs-Angebote sind bereits in der Pipeline.”

Führung neu gruppiert

Dragan Skrebic übernimmt neben Robert Just die Funktion des Geschäftsführers in der SHT Haustechnik GmbH. Beide bekleiden zudem leitende Funktionen in der Frauenthal Handel Gruppe: Skrebic als Gesamtverantwortlicher für Vertrieb & Marketing und Just als Chief Supply Chain Officer.

Die Vertriebsleitung von SHT Österreich mit sechs regionalen Niederlassungen übernahm noch im Jänner Martin Haas, der bis dato die größte Niederlassung (SHT Ost) führte. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL