INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Stefan Wagner verstärkt das Josko-Führungsteam © Josko

Das Geschäftsführungs-Dreierboard

© Josko

Das Geschäftsführungs-Dreierboard

Redaktion 07.02.2019

Stefan Wagner verstärkt das Josko-Führungsteam

Nach der Neudefinition des Fensters folgte die Positionierung des Managements.

KOPFING. Für ihn ist es ein neuer Meilenstein in seiner Karriere, für das Familienunternehmen ist es Erfolgskontinuität in dritter Generation: Stefan Wagner – zuletzt Bereichsleiter für Vertrieb – ist als CSO (Chief Sales Officer) in die Josko-Geschäftsführung gewechselt, wo er seit Jänner gemeinsam mit CEO Johann Scheuringer und CFO Thomas Litzlbauer als Teil eines Dreierboards agiert.

Dem Masterstudium für „Strategy, Innovation & Management Control“ an der Wirtschaftsuniversität Wien, das er als bester Student seines Jahrgangs abschloss, folgten internationale Studienaufenthalte an der Columbia University in New York und an der University of Richmond. 2015 kam er – nach dem familieninternen Wechsel seiner Mutter Christa Wagner und seines Onkels Johann Scheuringer in der Geschäftsführung – zunächst als dessen Assistent ins Unternehmen und sammelte in allen Betriebsbereichen wertvolle Erfahrungen. Als Bereichsleiter Vertrieb hat Stefan Wagner seit 2016 wesentliche strategische Impulse gesetzt und vor allem die Vernetzung von Vertrieb, Vertriebsunterstützung und Marketing intensiviert: „Die enge Verschaltung dieser Sektoren und das Teamwork sind für Erfolg und Wachstum von Josko enorm wichtig und werden auch in der Geschäftsführung zu meinen Prioritäten gehören.“

Das Managementteam hat die Aufgabenteilung folgendermaßen definiert: CEO und Mehrheitseigentümer Scheuringer zeichnet weiterhin für die Bereiche Produktion und Produktentwicklung verantwortlich, zudem für strategische Markenentwicklung. Thomas Litzlbauer kümmert sich unverändert um die Bereiche Finanzen, Einkauf, Personal und IT – und Stefan Wagner ist für die Bereiche Vertrieb, Vertriebsunterstützung und Service sowie Marketing zuständig.

Als Nachfolger von Wagner im Vertriebsteam hat neben Franz Braid (Bereichsleiter Vertriebsunterstützung und Service) Martin Kasbauer die zweite Bereichsleiterfunktion im Vertrieb übernommen. Kasbauer ist studierter Betriebswirt aus St. Roman, hat seinen MBA an der Donau Universität Krems gemacht und war früher u.a. als Financial Consultant bei der RLB OÖ und als Head of Sales beim Landwirtschafts-Hightech-Unternehmen Smart Bow tätig.

Die Weltneuheit der Oberösterreicher
Zuletzt hatte CEO Johann Scheuringer in seiner Eigenschaft als Chefdesigner das Fenster „neu definiert“: Inspiriert von einem Bilderrahmen, hat der Kreativkopf seine Vision für eine minimalistisch schlanke Produktlinien über Jahre mitentwickelt. („medianet“ hat darüber ausführlich in der Print-Ausgabe berichtet.)

Als Resultat wurde eine Weltneuheit realisiert: Als erstes Fenster- und Schiebetürsystem gibt ‚One by Josko‘ modernster Technologie innen wie außen einen Rahmen makelloser Symmetrie und macht über die revolutionäre App-Konzeption Fenster zu einem Teil des Interiors, der bis ins Detail an jeden Wohnstil harmonisch anpassbar ist und eins mit dem Ambiente von Räumen wird. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL