MARKETING & MEDIA
11. GACon: Top Speaker und Digital Master Classes © Fotografie Fetz

Siegfried Stepke und Sophie Kubec

© Fotografie Fetz

Siegfried Stepke und Sophie Kubec

Redaktion 16.05.2022

11. GACon: Top Speaker und Digital Master Classes

Google Analytics Conference 2022 findet von 2.-24. Mai hybrid statt.

WIEN / HAMBURG / ZÜRICH / MÜNCHEN. Die Google Analytics Conference ist die größte Veranstaltung rund um die Google Marketing und Cloud Platform in der D-A-CH-Region. In der Konferenzwoche von 9.-12. Mai erwarten die Teilnehmer Vorträge und Insights von internationalen Experten. Zum 11. Jubiläum findet die Veranstaltung heuer erstmals hybrid statt und kombiniert Online Trainings (2. bis 6. Mai) und eine Online Conference Week mit vor Ort Workshops & Chillout in den Google Offices. Die Masterclasses on Tour starten am 12. Mai in Wien.

Experten von e-dialog geben ihr Know-how zu Post Cookie, Datadriven Strategy und Programmatic Marketing von 13.-24. Mai in Workshops an vier Locations in D-A-CH weiter.

Siegfried Stepke, Gründer und Geschäftsführer von e-dialog, und Sophie Kubec, Head of UX bei e-dialog und Organisatorin des Events, haben für die 11. Google Analytics Conference erstmals ein hybrides Format mit Deep Dive Workshops an vier Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt.

Google Analytics 4, Schwerpunkt am 9. Mai
Google Analytics 4 wird 2023 das derzeitige Universal Analytics komplett ablösen - am ersten Konferenztag erfahren die Teilnehmer, wie GA4 optimal genutzt wird. Ilona van de Bildt - GMP Solutions Lead D-A-CH bei Google, startet mit einem Blick hinter die Kulissen zu Status und Roadmap des neuen Produkts.

Im Anschluss verraten Tamara Oberschil, Senior Consultant bei e-dialog und Markus Vollmert, Geschäftsführer von lunapark, wie das Tool für Kampagnen- und Website Optimierung genutzt werden kann. Lasse Hofmann, Senior Advisor Client Development bei e-dialog, gibt einen Überblick über Data Ownership und Lizenzen der Google Marketing Platform und erfahrene Anwender von Eon und Digitec Galaxus präsentieren Use Cases zum Umstieg auf GA4.

Privacy & Post Cookies, Schwerpunkt am 10. Mai
Nach einer Keynote von Google zum Thema Data Controls zeigt Cornelia Reisenberger, Client Executive bei OneTrust, wie Werbetreibende in Zukunft die globalen Datenschutzbestimmungen einhalten und gleichzeitig die Nachfrage nach Personalisierung erfüllen können. Um 1st Party-Daten zu stärken, eignet sich auch serverseitiges Tracking, zu dem Johannes Klampfl & Moritz Bauer von
e-dialog in ihrem Vortrag mehr Details verraten.

Danach geben Kristina Niederer, Head of Digital Analytics bei e-dialog, und Sandra Wojciechowska, Head of Consent Management bei e-dialog, Einblick, was Sie bei Konzeption, Implementierung und Setup von Google Analytics beachten müssen, um datenschutzkonform zu handeln. Als Abschluss des Tages präsentiert Sabine Weiden, Ads Privacy Lead für Central Europe bei Google, dessen neue Lösung Topics, die interessensbasiertes Advertising ohne Cookies ermöglichen soll.

Channels, Campaigns & Creatives, Schwerpunkt am
11. Mai
Datengetriebenes Marketing braucht durchdachte Strategien für Kanäle, Targetings & Werbemittel. Am dritten Konferenztag starten Iris Handlsberger, Head of Programmatic bei e-dialog, und Michaela Augesky, Programmatic Consultant bei e-dialog, mit zwei Sessions zu programmatischer Display-Werbung und ihren Vorteilen. Danach geben Qin Lin und Julia Jobst von e-dialog Empfehlungen und Best Practices für dynamische Werbemittel.

Florian Rapp, Product Specialist für Search Ads bei Google, berät über 20 Agenturen in ganz Mitteleuropa rund um Such-Kampagnen. Er teilt seine Tipps & Tricks für bessere Performance und höheren ROI. Der Tag schließt mit einem Vortrag zu AB Testing in allen Kanälen von Sophie Kubec, Head of UX/CO bei e-dialog, und Buster Grunau, Programmatic Consultant bei e-dialog.

Holistic Datadriven Business, Schwerpunkt am 12. Mai
Individualisierung & Automatisierung bringen den großen Wettbewerbsvorteil. Die Experten von e-dialog geben am letzten Konferenztag Insights dazu. Wie durchdachte Audience-Strategien umgesetzt werden zeigt Sophie Kubec, Head of UX/CO, in der ersten Session des Tages. Wo Machine Learning und Datascience wesentlich zum Business Erfolg beitragen können berichtet im Anschluss Jorge Mario Loaiciga Rodriguez, Data Scientist.

Sahra Marquart gibt in ihrem Vortrag Einblick in Customer Data Platforms, wie Daten damit bestmöglich aktiviert werden und was bei Setup und Auswahl zu beachten ist. Ein detaillierter Einblick in die Analyse von Customer Journeys mittels holistischem Reporting, Attribution und Marketing Mix Modeling kommt von Tamara Oberschil, Senior Consultant Digital Analytics. In der abschließenden Session zeigt Evangelia Soultani, Data Scientist, wie mit Recommendation Engines personalisierte Produkt- und Content Empfehlungen möglich sind.

Alle Details zu Speakern & Agenda: analytics-conference.net/#programm

Masterclasses zu Post Cookie, Datadriven Strategy und Programmatic Marketing
Teilnehmer haben die Möglichkeit, aus drei verschiedenen Workshops an vier unterschiedlichen Standorten zu wählen. Jeweils in Wien, Hamburg, Zürich und München werden Deep Dives zu folgenden Themen angeboten:
Im Post Cookie Workshop dreht sich alles um Maßnahmen für die Zeit nach dem Wegfall der Third-Party-Cookies. Sandra Wojciechowska, Head of Consent & Data Protection Officer bei e-dialog, zeigt, welche Konzepte & Lösungen sich lohnen und wie diese bestmöglich geplant werden.

Siegfried Stepke, Gründer und Geschäftsführer von e-dialog, gibt in seinem Datadriven Business Strategy Bootcamp Entscheidern einen Überblick über die Möglichkeiten der digitalen Kanäle und Touchpoints, ihre Vernetzung zu einer optimalen Customer Journey und die dahinterliegende Systemlandschaft.

Daneben bietet Iris Handlsberger, Head of Programmatic bei e-dialog, im Deep Dive zu Programmatic Marketing einen Einstieg in datengetriebene Kampagnen für die Kanäle Display, Video, YouTube und Audio. Neben Bidding, Targeting und Inventar, wird auch Personalisierung ein Schwerpunkt der Workshops sein.

Wien, 13.5.2022 - SO Vienna
Hamburg, 17.5.2022 - Google Office
Zürich, 20.5.2022 - Google Office
München, 24.5.2022 - Google Office

“Wir freuen uns, dass wir die mittlerweile 11. Google Analytics Conference erstmals als hybrides Event durchführen werden. Mit unserem neuen Format ‘Masterclass on Tour’ können Teilnehmer und Speaker vor Ort endlich wieder ihr Know-how und Erfahrungen persönlich miteinander teilen und sich über aktuelle Themen austauschen. Die Durchführung an vier unterschiedlichen Standorten ermöglicht einen exklusiven Rahmen pro Location und bedeutet zugleich weniger Reiseaufwand für die Teilnehmer”, erklärt Sophie Kubec, Organisatorin der Google Analytics Conference.

Networking in den Google Offices
Neben den angebotenen Workshops ist auch Networking vor Ort ein wichtiger Teil der Masterclasses. An jedem Standort gibt es am Vorabend ein Chillout für Teilnehmer & Speaker, bei dem fachliche Herausforderungen, Best Practices und Branchen-Know-how miteinander geteilt werden können. Die Events finden in den Google Offices statt und bieten dadurch auch einen exklusiven Einblick in die Räumlichkeiten, unter anderem dem größten Google-Standort am europäischen Festland in Zürich. (red)

Alle Details zur Masterclass on Tour finden Sie auf der Google Analytics Conference Website: analytics-conference.net/#programm-workshop

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL