MARKETING & MEDIA
A1 Brand Refresh: Neue A1 Werbekampagne setzt auf starke Visuals © A1
© A1

Redaktion 06.02.2023

A1 Brand Refresh: Neue A1 Werbekampagne setzt auf starke Visuals

Es gibt eine breitere Farbpalette, einen frischeren und moderneren Auftritt und vor allem im digitalen Bereich mehr Flexibilität.

WIEN. A1 digitalisiert Österreich und mit dem stetigen Ausbau des A1 Giganetzes haben immer mehr Österreicherinnen und Österreicher Zugang zu stabilem Highspeed-Internet. Damit wirklich alle die Möglichkeit haben, davon zu profitieren, entfällt für Neukundinnen und Neukunden mit dem A1 Internet Tarif mit 50 Mbit/s jetzt sogar 10 Monate lang das monatliche Grundentgelt.

Matthias Lorenz, A1 Chief Transformation, Market & Corporate Functions Officer, erläutert: „Wir digitalisieren Österreich, um sowohl den Wirtschaftsstandort zu stärken als auch Privatpersonen Zugang zum stabilen Highspeed-Internet der Zukunft zu bieten. Dafür bauen wir unser Glasfasernetz stätig aus – mit einem großen Ziel, das wir auch zur Kernaussage der Kampagne gemacht haben: ‚Stabiles Highspeed-Internet für jedes Zuhause!‘“

Marco Harfmann, Director A1 Marketing Communications, ergänzt: „Ein besonderes Angebot verdient auch einen besonderen Spot, und ich denke, der ist uns auch eindrucksvoll gelungen. Mit unserem starken Visual sowie dem spannenden und auffälligen Spielteil des Spots fallen wir garantiert in jedem Werbeblock auf. Genau auf diese Weise wollen wir unsere Marke noch weiter vorantreiben.“

Für die Kampagne wurde durch die Verbindung des WLAN-Symbols mit der Zahl 10 ein kompaktes und ausdrucksstarkes Visual geschaffen, das schnell und klar die Botschaft „A1 Internet 10 Monate gratis“ vermittelt. Ein bildgewaltiger One-Shot zeigt im TV Spot verschiedene Personen, die das A1 Internet in verschiedenen Situationen nutzen - vom Kochrezept über Streaming bis hin zum Videocall im Home Office: Das stabile Highspeed-Internet von A1 deckt alle Bedürfnisse ab.

Harfmann führt weiter aus: „Bei der Kampagne wird erstmals unser Brand Refresh sichtbar: Es gibt eine breitere Farbpalette, einen frischeren und moderneren Auftritt und vor allem im digitalen Bereich mehr Flexibilität. Damit haben wir noch mehr Möglichkeiten für unterschiedliche Anwendungen und um für spezielle Zielgruppen das optimale Design zu finden; natürlich immer innerhalb eines konsistenten Erscheinungsbilds mit hoher Wiedererkennung.“

Lorenz ergänzt: „Wir sind die drittstärkste Marke in Österreich, und A1 ist ja viel mehr als ein Logo oder eine Farbe. Wir differenzieren uns durch unser Netz, unsere Produkte und Services – und auch immer mehr dadurch, dass wir einen Beitrag für die Gesellschaft leisten und Verantwortung für die Zukunft übernehmen."

Die Kampagne läuft von 25.01. bis 22.02.2023 in TV, Hörfunk, Infoscreen, Online und am POS.

Für den TV-Spot zeichnet der mehrfach ausgezeichnete französische Regisseur Grégory Ohrel verantwortlich, den besonders seine Leidenschaft für experimentelles Live Action-Storytelling auszeichnet. Der Kampagnensong „Price“ kommt vom Wiener Elektro-Duo „Palastic“. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL