MARKETING & MEDIA
A1 unterstützt Verein Springboard mit 30 Laptops © Krisztian Juhasz
© Krisztian Juhasz

Redaktion 30.07.2021

A1 unterstützt Verein Springboard mit 30 Laptops

WIEN. Der Verein Springboard unterstützt und fördert Jugendliche aus sozial und ökonomisch benachteiligten Verhältnissen auf ihrem Weg ins und im Berufsleben. So berät der Verein die Jugendlichen unter anderem bei ihrer Berufswahl. Mentoring-Programme, Karriere-Workshops und Vorträge verhelfen darüber hinaus zu einem leichteren Berufseinstieg. Der Verein vermittelt jedes Jahr mehr als 50 Praktika, Lehrstellen und Jobs.

„Gerne unterstützen wir Springboard dabei, den Jugendlichen auf ihrem Weg ins Berufsleben zu helfen. Daher stellen wir dem Verein 30 gebrauchte Laptops zur Verfügung, die an bedürftige Kinder und Jugendliche weitergegeben werden,“ erläutert Martin Fluch, A1 Director ICT Services. „Wir haben die Laptops neu aufgesetzt – jetzt sind sie für den Online-Learning-Einsatz bereit!“

Robert Gulla vom Verein Springboard freut sich über die Spende: „Wir bedanken uns herzlich bei A1 für diese großzügige Sachspende. Unser Projekt „Go digital!“ ist auf Bekämpfung von Digital Divide und Ermöglichung von Chancengleichheit für die Kinder und Jugendlichen aus weniger privilegierten Schichten gerichtet. Wir werden mit diesen Geräten im Rahmen unseres Projektes das Integrationshaus, das Bach Bildungszentrum der Diakonie, ein Lehrlingsprojekt von Sindbad Social Business und auch einzelne Schützlinge des Vereins Springboard unterstützen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL