MARKETING & MEDIA
Am fliegenden Teppich mit KTHE © Rahimi & Rahimi
© Rahimi & Rahimi

Redaktion 24.02.2021

Am fliegenden Teppich mit KTHE

Neue Website: Kobza and The Hungry Eyes (KTHE) knüpft mit Rahimi & Rahimi einen neuen digitalen Auftritt.

WIEN. Rahimi & Rahimi lässt im Teppichhandel seit Generationen modernes Design und eindrucksvolle Tradition in verschiedensten Teppichkreationen verschmelzen und stellt diese in der Wiener Spiegelgasse auf drei Etagen aus. Auf über 2.000 m2 lassen sich mehr als 5.000 Teppiche aus allen Ländern bestaunen.

Zum Jahresanfang ging nun der neue digitale Markenauftritt von Rahimi & Rahimi unter www.rahimi.at online. Konzept und Design wurden von der Kreativagentur Kobza and The Hungry Eyes (KTHE) entwickelt. Neben der breiten Präsentation an Teppichen findet man auf der Website einen Web-Shop ebenso wie zahlreiche Serviceleistungen wie Reinigung, Pflege und Restaurierung sowie laufende News.

„Mit unserem neuen digitalen Auftritt wollen wir eine neue digitale Auslage schaffen und mit unserem Traditionsunternehmen neue Zielgruppen erschließen“, so Ali Rahimi. „Gerade in Zeiten wie diesen ist E-Commerce
für den Handel als zusätzliche Säule von großer Bedeutung.“ (red)

Credits
Auftraggeber: Rahimi & Rahimi
Eigentümer: Ali Rahimi
Agentur: Kobza and The Hungry Eyes (KTHE)
Geschäftsführung: Rudi Kobza
Creative Director: Cornelia Neidhardt
Text: Julia Wöhrer
Projektmanagement: Laura Minet

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL