MARKETING & MEDIA
Buch-Neuerscheinung zum Fast Forward Forum in Venedig © kraftwerk
© kraftwerk

Redaktion 03.12.2019

Buch-Neuerscheinung zum Fast Forward Forum in Venedig

Die Ergebnisse und Visionen des Forums erscheinen im Februar 2020 in Buchform.

VENEDIG / WIEN. Das offene Format schließt an die erste Edition des Vorjahres an und steht unter dem Zeichen des Perspektivenwechsels, sowohl der eigenen Perspektive als auch der globalen. Neben den acht Vortragenden beinhaltet das Buch auch Beiträge des österreichischen Genetikers Markus Hengstschläger sowie des Strategic AI Directors Pete Trainor und des U.S. Neurowissenschafters Moran Cerf.

Wie können wir die brennendsten Zukunftsfragen lösen?
Das diesjährige Forum sah sich mit Fragen konfrontiert wie wir es schaffen können, die Lebensgrundlagen für zukünftige Generationen zu sichern. Wie müssen wir unsere Perspektive verändern, um den technologischen Fortschritt und die Einblicke, die uns damit z.B. in Form des psycological targeting in das menschliche Verhalten gewährt werden, zu unserem Vorteil und nicht zu unserem Nachteil zu nützen?
Einer der Teilnehmer brachte es auf den Punkt: „Die neuen Technologien und Innovationen verschaffen uns faszinierende Möglichkeiten, aber wir brauchen definitiv ethische, moralische und politische Rahmenbedingungen, um möglichen technologischen und ökologischen Fehlentwicklungen vorzubeugen und eventuellen Missbrauch zu verhindern.“ (Fred Koblinger)

Lucie Greene und Cindy Gallop fand ich wirklich inspirierend: Was sich in der nächsten Dekade ändern wird

• Über viele Dekaden war es der Traum von jungen Menschen bei einem der Tech-Giganten zu arbeiten. Man glaubte, dass diese agilen und kreativen Unternehmen die Zukunft sein werden. Das gute Image dieser Tech-Giganten beginnt aber nicht erst seit dem Facebook Skandal zu bröckeln. Diese Unternehmen reflektieren längst nicht mehr die Werte der Millennials, die viel versprechendsten Talente orientieren sich in der Jobsuche daran, wo ihre eigenen Werte am besten vertreten werden. Die heute 13 bis 22 Jährigen orientieren sich mittlerweile daran, ob Brands ethisch, nachhaltig und sozial verträglich agieren.

Zitate von Pete Trainor
“It sounds easy to say, but the Fast Forward Forum is […] something unusual. By removing people from their comfort zones it enables us all to be more honest, stop pretending, and challenge what we think we are.“
“On the surface all the speakers have big online personas. Millions of combined 'followers', and huge 'influence' in their respective fields.“
“Wow, what a location for a gathering of such wonderful minds. I spent three days pinching myself that I was there and that I was part of such a brilliant story.”

Andere Zitate
“We want to challenge everyone, the speakers and the cool thinkers. What we want to do is to connect people. We want to see that the topic is growing. We want to see that if we have a discussion, something new is coming along.” - Heimo Hammer

“I got inspired by the book of the Fast Forward Forum from last year. I signed up because I thought I really want to be part of this.” - Peter Maximilian Stark

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL