MARKETING & MEDIA
Der Verkehrsverbund Tirol bringt mit Heimat Wien den Sommer auf Schiene © Heimat Wien
© Heimat Wien

Redaktion 23.07.2020

Der Verkehrsverbund Tirol bringt mit Heimat Wien den Sommer auf Schiene

WIEN/INNSBRUCK. Sommer, Sonne, Öffischein: Der Sommer ist offiziell angekommen und in Tirol kam er diesmal sogar öffentlich. Der Verkehrsbund Tirol startet aus diesem Anlass mit einer neuen Kampagne, geschaffen von Heimat Wien. Es ist das erste gemeinsame Projekt.

„Es freut uns, dass wir mit der Kampagne ,Mein nächster Halt‘ für den VVT diesen Sommer die kommunikativen Weichen stellen dürfen.“, sagt Markus Wieser (Geschäftsfüher und Gründer, Heimat Wien). „Die Kampagne macht deutlich, dass Tiroler all ihre Ziele diesen Sommer am schnellsten öffentlich erreichen. Darum verschmelzen in den Kampagnensujets die verschiedensten Tirol-Impressionen mit Innenansichten der unterschiedlichen Fahrzeuge. Das schafft Bilder, die bewegen.“, erläutert Simon Pointner (Creative Director, Heimat Wien).

"Heimat zählt für mich zu den kreativsten Agenturen Österreichs. Dass hier in kürzester Zeit die Kreation und Umsetzung unserer außertourlichen Sommerkampagne möglich gemacht wurde, beweist nicht nur ihre fachliche Kompetenz, sondern auch ihr hohes soziales Engagement. Die Zusammenarbeit mit ihnen macht, trotz enormen Zeitdruck, immer Spaß und vom Ergebnis sind wir begeistert“, sagt Alexander Jug, der Geschäftsführer des VVT.

Die Kampagne ist bis Mitte September in ganz Tirol auf Bussen, Plakaten, Citylights, sowie in Tiroler Tageszeitungen, Online und auf Social Media zu sehen sein. Zusätzlich verlost der VVT in dieser Zeit Tickets in der Höhe von 70.000 Euro über Social Media. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL