MARKETING & MEDIA
derpfeil gewinnt den Verpackungsdesign-Etat von Manner © derPfeil

Peter Pfeil ist nicht zu bremsen.

© derPfeil

Peter Pfeil ist nicht zu bremsen.

Redaktion 17.03.2021

derpfeil gewinnt den Verpackungsdesign-Etat von Manner

In einem dreistufigen Pitch unter der Betreuung von Weinand’s Communication konnte die 15-köpfige Agentur aus Niederösterreich mit kreativen Konzepten und strategischen Lösungen überzeugen.

WIEN.  „Wir freuen uns, eine der bekanntesten heimischen Marken in Zukunft mit unserem Know-how unter­stützen zu dürfen“, meint Peter Pfeil, Geschäftsinhaber und kreativer Kopf der Purkersdorfer Agentur.

Das Designstudio hat sich über die letzen 20 Jahre zu einer der führenden Agenturen im Bereich Packaging Design etabliert und betreut unter anderem viele namhafte Kunden wie Maresi, Radatz, Wojnar’s, Efko, viele Spar-Eigenmarken u.v.a.; gerade bei kulinarischen Genüssen landet derpfeil gezielt Volltreffer. Grund dafür ist ein starkes Team, das von Foodstyling, über Foodfotografie bis hin zum Kerngeschäft des Packaging Designs und der Produktions­beratung, also von der Kreation bis zur Produktion, Lösungen aus einer Hand anbietet.
Das Marketing-Team um Ulf Schöttl, seines Zeichens Marketingleiter von Josef Manner & Comp. AG, legte bei der Auswahl großen Wert auf einen verlässlichen und kompetenten neuen Partner. Gefragt war nicht nur Kreativität in puncto Design, sondern auch Expertise im Bereich Packaging, insbesondere technisches Know-how und Fachkenntnisse von Materialkunde und Druckvorstufe.

„Mit derpfeil hat Manner einen Partner gefunden, der mit viel Feingefühl die österreichische Erfolgs-Marke Manner neu inszeniert, ohne die traditionellen Merkmale zu verändern“, so Schöttl. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL