MARKETING & MEDIA
Digitale Bühne © Bernhard Eder

Nina Kaiser, Director und Co-Founder des 4Gamechangers Festivals.

© Bernhard Eder

Nina Kaiser, Director und Co-Founder des 4Gamechangers Festivals.

Redaktion 12.03.2021

Digitale Bühne

Anstatt eines Live-Digital-Festivals gibt es heuer vom 27. bis 30. April 2021 auf Puls 24 ein 4Gamechangers TV-Special.

WIEN. Dieses Jahr sitzt quasi jeder in der ersten Reihe, denn das 4Gamechangers Festival ist für alle on Air und online erreichbar. Dem verlängerten Lockdown zum Trotz, macht die ProSiebenSat.1 Puls 4 Gruppe in Zusammenarbeit mit ihren Partnern das Beste daraus.

Vier Tage Festival als Start

„Gestartet wird mit einem viertägigen 4Gamechangers TV-Special, weiter geht’s mit vielen weiteren Highlights. Dadurch wird der besondere Spirit des Festivals durch das ganze Jahr und über alle Grenzen hinaus transportiert. Weiters werden über 365 Tage hinweg immer wieder inspirierende Events – mit Top-CEOs, Visionären, Wissenschaftlern, Politikern und den spannendsten Stimmen der jungen Generation – geboten. Immer mit dem Fokus auf die 17 Sustainable Development Goals, denen wir uns als Company besonders verpflichtet fühlen”, so Nina Kaiser, Director und Co-Founder des 4Gamechangers Festivals.

Kommen werden u.a.: Marc Elsberg (Autor, „Der Fall des Präsidenten”, „Blackout”), Scott Galloway (US-Marketing- und Tech-Guru), Brittany Kaiser (Whistle­blower Ex-Cambridge ­Analytica), June Cohen (CEO WaitWhat), Ernst Ulrich von Weizsäcker (Ehrenpräsident Club of Rome).
Kaiser weiter: „Wir sind überwältigt von dem enorm positiven Zuspruch unserer Partner und Sponsoren zu unserem coronabedingt neuen Konzept. Gerade in dieser herausfordernden Zeit wollen wir mit den zukunftsweisenden 4Gamechangers-Inhalten Mut machen und die Welt zu Zusammenhalt und echtem Fortschritt animieren. Unser neues Konzept bietet viel Raum für die wichtigen Themen, aber wir vermissen natürlich das persönliche Networking und Feiern. Daher bauen wir fest darauf, dass wir im April 2022 wieder in gewohnter und beliebter Manier 20.000 Gäste in der Marx Halle zum Festival begrüßen dürfen.”

4Gamechangers ist viel mehr

Markus Breitenecker, CEO ProSiebenSat.1 Puls 4 und Co-Founder des Festivals: „Die Pandemie hat uns aber auch gelehrt, dass 4Gamechangers viel mehr ist: Es ist die führende Marke für produktive Kooperationen und dient zur Weiterentwicklung des Standorts Österreich in der digitalen Welt – für die Menschen, für die Umwelt und für die Wirtschaft.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL