MARKETING & MEDIA
DMB. stellt auf "full flex Home Office" um © DMB.

Marcello Demner, Barbara Knapp, Moana Merzel.

© DMB.

Marcello Demner, Barbara Knapp, Moana Merzel.

Redaktion 10.11.2021

DMB. stellt auf "full flex Home Office" um

Präsenzarbeit in der Agentur oder mobiles Arbeiten von Daheim – mit full flex Home Office möchte DMB. allen Mitarbeitern die Möglichkeit geben, das für sie und letztlich auch für die Agentur effizienteste Modell zu finden und zu nutzen.

WIEN. Nach dem Erproben verschiedenster Modelle stellt Demner, Merlicek & Bergmann / DMB. auf 100% flexibles Arbeiten um. Präsenzarbeit in der Agentur oder mobiles Arbeiten von Daheim – mit full flex Home Office möchte DMB. allen Mitarbeitern die Möglichkeit geben, das für sie und letztlich auch für die Agentur effizienteste Modell zu finden und zu nutzen.

Arbeiten in den eigenen vier Wänden, oder der Kontakt mit Kollegen in einem lebendigen Umfeld – die Vorteile beider Möglichkeiten wiegen situationsbedingt unterschiedlich und sollen im neuen Modell effektiv genutzt werden. So steht es den meisten Mitarbeiter frei, im Home Office zu arbeiten oder in die Agentur zu kommen. Denn Individualität und Vertrauen werden bei DMB. geschätzt und gelebt.

Die Entscheidung und Freigabe der Home Office-Einteilung liegt bei den einzelnen Team Leads, so soll den Mitarbeiter mehr Verantwortung gegeben werden. Ist die Anwesenheit Einzelner oder von Gruppen in der Agentur erforderlich, liegt es ebenso in den Händen der Leads diese einzuberufen. Erste Erfahrungen nach der Einführungsphase zeigen, dass seitens der Mitarbeiter höchst verantwortungsvoll mit dem neuen Modell umgegangen wird.

Die gute Nachricht lautet: Ob im Home Office oder nicht, DMB. denkt, schreibt, layoutet, mailed, telefoniert und videochattet fleißig weiter. Und auch wenn die Mitarbeiter nicht täglich rausgehen, die Arbeit tut es schon.

Full flex Home Office wird die nächsten Monate bei DMB. gelebt. Danach wird erneut Bilanz gezogen und der Arbeitsprozess neu beleuchtet.

Barbara Knapp, DMB. Senior Human Resources Manager: „New Work ist für DMB. seit mehr als eineinhalb Jahren Realität. Wir schätzen unser Team und wollen den Kollegen die Freiheit geben, ihr Arbeitsumfeld ihren Bedürfnissen so gut wie möglich anzupassen. Gerne wird Home Office in Anspruch genommen, aber genauso schätzen die Mitarbeiter die gemeinsame Arbeit in der Agentur.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL