MARKETING & MEDIA
Effie: Die Shortlist ist da © Sabine Hauswirth

Joachim Feher (RMS) ist Vorsitzender der diesjährigen Effie-Jury.

© Sabine Hauswirth

Joachim Feher (RMS) ist Vorsitzender der diesjährigen Effie-Jury.

Redaktion 18.09.2020

Effie: Die Shortlist ist da

WIEN. Die Effie-Jury hat das Online-Voting beendet und die Aufsteiger in die zweite Runde bestimmt. 49 Kampagnen haben es in 13 Kategorien geschafft, die 24 hochkarätigen Juroren von ihrer Effektivität zu überzeugen. Noch im September tritt die Effie-Jury in einem Online-Live-Voting zusammen, um die Effie-Preisträger zu ermitteln. Die Jury setzt sich aus namhaften Kunden-, Agentur-, Medien- und Wissenschaftsvertretern zusammen. Wer tatsächlich eine der begehrten Trophäen in Bronze, Silber, Gold oder Platin entgegennehmen kann, wird am 18. November im Rahmen der Effie-Preisverleihung bekannt gegeben. Unter folgendem Link ist die Shortlist abrufbar:

https://www.iaa-austria.at/effie-3/shortlist-2020/

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL