Fini´s Feinstes vertraut erneut auf Jungagentur „Golden Nugget PR“© Golden Nugget PR
Sylvia Bauer, Gründerin und Agenturleitung von Golden Nugget PR
MARKETING & MEDIA Redaktion 24.10.2023

Fini´s Feinstes vertraut erneut auf Jungagentur „Golden Nugget PR“

WIEN. Die Wiener PR-Agentur „Golden Nugget PR“ rund um Gründerin Sylvia Bauer übernimmt erneut die gesamte PR der Herbst- und Winterkampagnen von Fini´s Feinstes. Die Zusammenarbeit mit der Traditionsmarke als Teil der größten Mühlengruppe Österreichs besteht bereits seit Anbeginn der Agenturgründung und findet nun ihre Fortsetzung.

„Aus Liebe zur Region, zum alten Müller-Handwerk und neuen Wegen in der Getreidevermahlung: Unser Herzblut bei Fini’s Feinstes schlägt seit jeher für Regionalität und Tradition. Gleichzeitig sehen wir uns als Innovationstreiber, gehen mit neuen Produkten und nachhaltigen Lösungen voran. Dafür brauchen wir authentische Partner:innen, die unsere Philosophie verstehen und unsere Begeisterung fürs Produkt genauso leben, wie wir selbst. Seit Sylvia’s Agenturgründung vertrauen wir auf sie und ihr Feingefühl, sind miteinander gewachsen und legen mit jeder Kampagne noch ein Schauferl drauf“, ist Harald Lang, Marketingleiter von Fini’s Feinstes, überzeugt. Die Herbst- und Winterkampagnen 2023 bilden gleich vier neue Mehle: Regionale Dinkel- und Roggenmehle mit abgesicherter Herkunft aus dem Wald- und Weinviertel sowie die neuen Keks- und Lebkuchenmehle für die Weihnachtszeit.

Stärkung des Netzwerks und der Präsenz
Fini’s Feinstes vertraut seit 2020 auf die Expertise der Niederösterreicherin Sylvia Bauer, die mit ihrem Agenturteam heute bereits fünfköpfig ist. Mit der fortlaufenden Zusammenarbeit setzen beide Unternehmen auf eine stringente Stärkung der medialen Präsenz und die Vertiefung des regionalen sowie nationalen Netzwerks. „Wer die atmosphärische Mühle in Schwechat betritt, auf bebendem Boden der Produktionsflächen steht und die gemahlenen Körner in der Luft riecht, der spürt: Hier befinden wir uns am Sweet Spot zwischen Tradition und Innovation; genau da, wo ein uraltes Handwerk seinen Weg in die Zukunft findet. Diese Energie, die Leidenschaft der Müller:innen und die Kreativität, aus scheinbar einfachem Mehl große Innovationen in heimische Küchen zu zaubern, inspiriert uns unheimlich“, so Bauer. Sie selbst wuchs keine 5 Kilometer entfernt von der Mühle auf, als Kind einer Bäuer:innenfamilie. Der Bezug zur Landwirtschaft spiele eine wesentliche Rolle, die Themen seien sensibel: „Beim Mehl sprechen wir von einem der wichtigsten Grundnahrungsmittel, das am heimischen Acker wächst. Vertrauen, Authentizität und die Nahbarkeit der Marke zu den Menschen spielen da eine enorm große Rolle. Unsere PR-Strategie für den Kunden fußt auf genau diesen Werten“, ergänzt Bauer.

Gemeinsam die Zukunft formen
Die größte Mühlengruppe Österreichs gibt sich mit dem Status quo nicht zufrieden – das ist auch einer der Gründe, weshalb Sylvia Bauer die Zusammenarbeit so schätzt. „Die Menschen hinter Fini´s Feinstes machen aus einem Korn ein innovatives Produkt, bringen damit Vielfalt und regionale Produkte auf die Teller der Österreicher:innen. Außerdem werden alle Produkte der ‚grünen Mühle‘ bereits klimaschonend zu 100 % CO2-neutral hergestellt. Zusätzliche Initiativen runden deren ‚Von Grund auf nachhaltig‘-Konzept ab. Diese Leidenschaft fürs eigene Tun und das ständige Weiterdenken des eigenen Handelns bilden die große Gemeinsamkeit zwischen unseren Unternehmen“, so Bauer.

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL