MARKETING & MEDIA
FMP-Vorstand neu © Katharina Schiffl
© Katharina Schiffl

Redaktion 31.10.2019

FMP-Vorstand neu

Das Forum Media Planung blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück – kürzlich wurde der Vorstand erneuert.

WIEN. Die Generalversammlung des FMP Forum Media Planung fand auch dieses Jahr wieder im Rahmen der letzten Talk-Veranstaltung statt. Der Vorstand blickte gemeinsam mit dem Publikum auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück.

Des Weiteren wurden die ­neuen Vorstandsmitglieder für die kommenden zwei Jahre gewählt.

Generalversammlung

FMP-Vorsitzende Elisabeth Plattensteiner (Purpur Media) begrüßte die Gäste am Dienstag zur alljährlichen Generalversammlung. Zusammen mit ihren Vorstandskollegen berichtete sie von Erfolgszahlen und blickte auf die Highlights des vergangenen Vereinsjahres zurück.

Neben den beliebten FMP- Formaten der „Talk”-Reihe gab es wieder mehrere interessante und neu konzipierte Backstage- und informative Academy-Veranstaltungen sowie das allseits beliebte Sommerfest.
Nach der ordentlichen Entlastung des Vorstands 2018 präsentierte die geschäftsführende Vorsitzende Marcela Atria (Atrium Consulting) die neuen Kandidaten. Diese wurden von den anwesenden Teilnehmern schließlich einstimmig zum Vorstand für die kommenden zwei Vereinsjahre gewählt.

Auf Dialog setzen

In Zukunft will sich das FMP noch mehr auf den Dialog mit den Mitgliedern und der Branche konzentrieren. „Wir werden auch 2020 gemeinsam alles daransetzen, um mutig, neugierig und innovativ Themen anzusprechen. Im aktuellen marktwirtschaftlichen Spannungsfeld zwischen Beratung, Vermarktung und Technik ist die Zusammenarbeit aller Marktteilnehmer besonders wichtig. So bieten wir unseren Mitgliedern ein Forum zum Networken, Austauschen, Teilen und Diskutieren”, bekundet Plattensteiner.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL