MARKETING & MEDIA
Goldbach launcht Österreichs erstes Video Netzwerk-Produkt für Smart TV © Goldbach
© Goldbach

Redaktion 23.09.2020

Goldbach launcht Österreichs erstes Video Netzwerk-Produkt für Smart TV

Mit dem Launch des ersten Smart TV Video-Netzwerks kann man ab sofort bei Goldbach auf allen Screen Devices Videowerbung im Netzwerkverbund buchen – Desktop, Mobile und, neu, auch Smart TV.

WIEN. Mit dem Launch des ersten Smart TV Video-Netzwerks kann man ab sofort bei Goldbach auf allen Screen Devices Videowerbung im Netzwerkverbund buchen – Desktop, Mobile und neu auch Smart TV. Der Vorteil für Werbetreibende: Hohe Reichweite für Bewegtbildwerbung in kuratierten Umfeldern über einen Ansprechpartner.

Die drei Musketiere der Videowerbung
Das Goldbach Video Network setzt sich aus den Produkten Goldbach Smart TV Video, Goldbach Instream und Goldbach Outstream zusammen. Dabei handelt es sich jeweils um eigene Netzwerke mehrerer ausgewählter Partner, die übergreifend gebucht werden können.

Das jüngste im Bunde des Goldbach Video Networks ist das Smart TV Video Netzwerk. Durch die Bündelung der Partner Samsung, LG, Pluto TV, Funke u.a. kann nunmehr erstmals auch Smart TV Video Werbung bei den wichtigsten Anbietern aus einer Hand geschalten werden.

"Das Goldbach Smart TV Video Netzwerk erreicht knapp zehn Millionen Views pro Monat in 100% Brand Safe Premium Umfeldern auf dem Big Screen mitten in Österreichs Wohnzimmern", sagt Alexander Leitner, Managing Director Digital bei Goldbach das neue Angebot.

Instream-Werbung integriert in hochwertigen Video-Content garantiert eine sehr gute Sichtbarkeit und eine hohe Completion Rate. Die nicht wegklickbaren Pre-Rolls sind programmatisch buchbar und erzielen bis zu 38 Mio. Views pro Monat. Zu den Partnern zählen hier prominente Sites wie die Europäische youtube-Antwort Dailymotion, Target Video, MTV.de, Cineplexx, Kronehit uvm.

Outstream-Formate sind durch Integration in das redaktionelle Umfeld sehr userfreundlich und erhalten hohe Aufmerksamkeit, da sie als „nativer“ Inhalt wahrgenommen werden. Im Netzwerk - mit Partnern wie heute.at, Die Tagespresse oder A1 - kann man 35 Mio. Views pro Monat erreichen.

„Wir sehen es als unsere Aufgabe als Vermarkter, Produkte zu schnüren, die es den Auftraggebern erleichtern, das Beste aus den Welten Reichweite, Zielgruppenansprache und Qualitativen Umfeldern aus einer Hand zu buchen“, beschreibt Alexander Leitner die Goldbach-Vision. Nicht nur die Tatsache, dass alle Screen-Varianten abgedeckt werden, macht das Goldbach Video Network einzigartig. Auch die Reichweite ist mit über 80 Mio. Views pro Monat die größte des Landes.

„Qualität ist bekanntlich mindestens genauso wichtig wie Quantität. So garantiert Premium Video Advertising hochwertige und sichere Bewegtbildumfelder für Kampagnen auf allen Screens. Eine spezielle Rolle spielt auch die Auswahlmöglichkeit bestimmter Zielgruppen, die man für alle Devices selektiv ansprechen kann. Zusammengefasst steht das Goldbach Video-Netzwerk für Premium-Inventar, Transparenz und Customized-Lösungen“, so Leitner. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL