MARKETING & MEDIA
Goldbach passt Sales Organisation an Kundenbedürfnisse an © Kurier
© Kurier

Redaktion 25.04.2023

Goldbach passt Sales Organisation an Kundenbedürfnisse an

Wolfgang Pernkopf avanciert zum Stellvertretenden Managing Director Sales.

WIEN. Um fit für die Zukunft zu sein, wird die Struktur des Goldbach Austria Sales-Teams unter der Leitung von Managing Director und CCO, Alexander Leitner, angepasst. In Verbindung mit der Umstrukturierung kommt es auch zu einigen internen Promotions. „Hochdynamische Marktveränderungen, wie die voranschreitende Digitalisierung, technische Entwicklungen und Bewegtbildplanung, das massive Wachstumspotential von DOOH – all das verbunden mit einer historisch gewachsenen Sales-Struktur, haben uns dazu bewogen, unsere Organisation anzupassen. Dieser Schritt macht uns fit für die aktuellen Entwicklungen und ermöglicht uns, die Kundenbedürfnisse noch besser zu erfüllen“, fasst Alexander Leitner die Beweggründe für die Neustrukturierung zusammen.

So werden die Bereiche TV und Advanced TV zusammengelegt. Bisher wurden DOOH und TV sowie Advanced TV und Online in jeweils eigenen Abteilungen gebündelt. Doch die Erfahrung hat gezeigt, dass es wenige Synergien zwischen TV und DOOH gibt, gleichzeitig nähern sich durch neue Technologien lineares und gestreamtes TV immer mehr an.

Der TV und Advanced TV Bereich wird daher ab sofort gemeinsam von einem Sales Team unter der Leitung von Wolfgang Pernkopf betreut. Bisher zeichnete Pernkopf als Online & Advanced TV Sales Director verantwortlich. In seiner neuen Position wird es zu seinen Aufgaben zählen, die beiden Bereiche TV und Advanced TV zusammenzuführen. Wolfgang Pernkopf avanciert zudem zum stellvertretenden Managing Director Sales innerhalb der Goldbach Austria und wird in dieser Funktion Alexander Leitner in der strategischen Vetriebsentwicklung und Führung des Sales Teams unterstützen.

Der große Wachstumsmotor DOOH benötigt 100% Fokus im Sales und wird ab sofort mit einem eigenen Team besetzt - mit Christopher Miesbauer als Head of Digital out of Home Sales. Ab Mai erhält der erfolgreiche Geschäftsbereich weitere Verstärkung, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird.

Michael Aistleitner, der als Teamlead bisher für die DAZN Vermarktung verantwortlich zeichnete, wird ab sofort als Head of Online Sales die Online und Mobile Vermarktung führen.

Ralf Schalkhammer, Prokurist und Sales Director 360°/Performance, verantwortet den neu geschaffenen Bereich und wird mit seiner langjährigen Erfahrung sowie seinem Netzwerk die Crossmedia Sales Abteilung aufbauen. 

Der voranschreitenden Entwicklung von Programmatic Advertising über alle Mediengattungen wird künftig mit einem eigenen gemeinsamen, medienübergreifenden Programmatic Team rund um Rebecca Prinz Rechnung getragen. 

Verbunden mit der Neuorganisation kommt es zu weiteren internen Beförderungen
So steigt Isabella Höninger von ihrer Position als Key Account Managerin Mobile zum Teamlead Mobile & Account Management auf. Lisa-Sophie Hemersam und Birgit Gabler werden von der Key Account Manager Funktion zu Senior Key Account Managerinnen befördert. Melanie Meller und Katrin Holzapfel werden neu zu Key Account Managerinnen ernannt. 

„Wir haben in den vergangenen bewegten Jahren einige Learnings gemacht, die wir nun in unsere neue Sales-Struktur einfließen lassen. Gerade in Zeiten in denen der Medienkonsum zunimmt und gleichzeitig Marketing durch die neuartigen Möglichkeiten deutlich komplexer wird, sehnen sich Kunden und Agenturen nach weniger, dafür relevanten Partnern, mit denen sie intensiver zusammenarbeiten können und von denen sie optimal serviciert werden. Simplify und ganzheitliche, crossmediale Ansätze gewinnen im zunehmend komplexer werdenden Marketing Setting an Bedeutung. Diesen Rahmenbedingungen werden wir mit unserer neuen Organisation bestmöglich gerecht.“, erklärt Leitner abschließend.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL