MARKETING & MEDIA
Goldbach vermarktet Sport-Plattform DAZN in Österreich © Florence Stoiber Goldbach

Alexander Leitner.

© Florence Stoiber Goldbach

Alexander Leitner.

Redaktion 12.08.2021

Goldbach vermarktet Sport-Plattform DAZN in Österreich

Ab sofort kann das Inventar von DAZN bei Goldbach Austria gebucht werden.

WIEN. Rechtzeitig zum Start der deutschen Bundesliga am
13. August 2021 und der UEFA Champions League am 14. September schließt die weltweit führende Sport-Plattform DAZN mit dem Screen-Vermarkter Goldbach eine Vermarktungs-Kooperation für den österreichischen Markt. Die Zusammenarbeit beinhaltet die umfassende Vermarktung des Werbeinventars auf der DAZN-Plattform.

„Die Konsumation von Sport-Events über Streamingdienste und OTT-Plattformen boomt – allein in den letzten zwei Jahren hat die weltweite Nutzung von Streaming-Diensten im Sportbereich um 41 Prozent zugenommen. Wir freuen uns daher sehr, unser Advanced TV-Portfolio mit DAZN als absolutem Top-Partner im Premium Sport-Segment auszubauen und österreichischen Werbekunden dieses spannende Umfeld für eine äußerst interessante Zielgruppe anbieten zu können“, so Goldbach Audience Austria- Geschäftsführer Alexander Leitner über die prominente Erweiterung des Vermarktungsportfolios.

DAZN direkt über Goldbach Austria buchbar
DAZN setzt primär auf Live-Sport Content. Schwerpunkte legt man im Bereich Fußball, man überträgt aber auch US-Sport wie die NBA, NFL, Boxen und vieles mehr. So können Fans ab der Saison 2021/22 alle Spiele und alle Tore der UEFA Champions League durch eine Kooperation mit Sky Österreich inkl. einer Konferenzoption live auf DAZN verfolgen. Zusätzlich zeigt DAZN ab der kommenden Saison alle Spiele der deutschen Bundesliga am Freitagabend und Sonntag live; insgesamt sind das 106 Spiele pro Saison, 103 davon exklusiv.

„Mit dem Start der neuen Saison und dem erweiterten Rechteportfolio bricht für DAZN eine neue Zeitrechnung an. Mit Goldbach haben wir für dieses spannende Kapitel einen starken Partner für den österreichischen Markt gewonnen, um unser umfangreiches Werbeinventar entsprechend zu vermarkten und unsere Position als führender ‚Adressable Broadcaster‘ zu unterstreichen“, freut sich Haruka Gruber, Vice President Media D-A-CH, auf die neue Partnerschaft.   

Die DAZN-Zielgruppe ist vorrangig männlich, jung, mit relevantem Einkommen und Streaming-affin, also über andere Medienkanäle schwer erreichbar und damit für Werbetreibende und Marken als eigentlich ‚Unreachable Audience’ besonders interessant. DAZN verfügt in Österreich über ein umfangreiches Werbeinventar, wobei via Goldbach ab sofort TV-Werbespots, die im Rahmen von Werbeblöcken ausgestrahlt werden, buchbar sind. Zum Start der Kooperation sind seitens Goldbach Austria zahlreiche Aktionen, wie etwa eine Roadshow, geplant. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL