MARKETING & MEDIA
Heimat Wien lässt sich Ölz-Etat schmecken © Ölz
© Ölz

Redaktion 03.09.2020

Heimat Wien lässt sich Ölz-Etat schmecken

Die Meisterbäcker von Ölz haben eine neue Heimat gefunden. Die Wiener Kreativagentur Heimat konnte das Vorarlberger Traditionsunternehmen von sich überzeugen und übernimmt als Leadagentur alle Marketingaktivitäten.

WIEN. Österreichs beliebteste Backwarenmarke ist nicht nur eines der größten Familienunternehmen des Landes, sondern auch weit über die Grenzen Österreichs als Hersteller feinster Backwaren bekannt und beliebt.

Um diesen Erfolg weiter auszubauen, hat sich das Ölz Marketing-Team um Mag. Doris Wendel nach einer qualitativen Evaluierungsphase für Heimat Wien als Leadagentur entschieden. In diesem Prozess wurde auch der gemeinsame Weg für die nächsten Jahre abgesteckt.

Doris Wendel, Marketingsleiterin: „Ölz der Meisterbäcker zählt zu den stärksten Marken des österreichischen Lebensmitteleinzelhandels. Mit Heimat Wien haben wir einen Partner gefunden, der unseren Anspruch an eine evolutionäre Brand Entwicklung optimal umsetzt, Ölz der Meisterbäcker weiter emotionalisiert und uns kommunikativ optimal unterstützt. Zusätzlich wurde mit dem neuen Kampagnenkonzept eine perfekte Basis geschaffen, die Marke Ölz der Meisterbäcker in den Export-Ländern aufzubauen.“

Heimat Wien Gründer Markus Wieser: „Wir freuen uns sehr, eine so bekannte und traditionelle Marke wie Ölz auf dem Weg in die Zukunft begleiten zu dürfen. Eine spannende Kommunikations-Aufgabe, ganz nach unserem Geschmack.“

Mit der neuen Kampagne für den Butterzopf tischen Heimat Wien und Ölz erstmals gemeinsam auf – und das Ergebnis kann ab 7. September 2020 auf allen Kanälen genossen werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL