MARKETING & MEDIA
innovation.rocks und Augmentaio fusionieren zu svarmony © svarmony

Sascha Kiener und Arne Schoenleben.

© svarmony

Sascha Kiener und Arne Schoenleben.

Redaktion 06.10.2021

innovation.rocks und Augmentaio fusionieren zu svarmony

Die Kreative Tech Company startet mit internationalen, namhaften Partnern.

MÜNCHEN / WIEN. Durch den Zusammenschluss des preisgekrönten, österreichischen XR-Experten innovation.rocks mit dem deutschen AR-Start-up Augmentaio entsteht Europas größter Spezialist für Augmented Reality. Als einzigartiger Dienstleister am Markt bildet svarmony die gesamte Leistungskette im Bereich AR ab: von Consulting, über Konzeption und Kreation bis hin zur technischen Implementierung und dem Rollout. So haben die Experten den besten Überblick, um Markenbekanntheit, Kundenengagement und Geschäftswachstum voranzutreiben. Die Navigation in Innenräumen, z.B. in öffentlichen Großgebäuden oder auf Veranstaltungen sowie Produktplatzierungen im öffentlichen Raum, stehen im Fokus von svarmonys Arbeit.

Know-how bündeln
Die Tech Company wird geführt vom Digital-Strategen Arne Schönleben, bislang CEO und Partner von innovation.rocks, sowie Sascha Kiener, Founder und CEO von Augmentaio. Mit dem Zusammenschluss bündeln die kreativen AR-Spezialisten nun ihr Know-how für virtuelle Produktpräsentation und innovative Informationsvermittlung. (red)
  

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL