MARKETING & MEDIA
JvM-Kampagne „Es lebe Fairplay“ © JvM
© JvM

Redaktion 28.09.2022

JvM-Kampagne „Es lebe Fairplay“

Jung von Matt inszeniert den einzig konzessionierten Online-Glücksspielanbieter Österreichs.

WIEN. Im April haben win2day und Jung von Matt die Zusammenarbeit nach einem mehrstufigen Pitch gestartet. Seit 22. September 2022 ist nun das erste Ergebnis sichtbar:
https://www.youtube.com/watch?v=Xw9vB5lXnYo

„Wir haben von Anfang an gespürt, dass win2day seine Verantwortung als einzig in Österreich konzessionierter Anbieter für Online-Glücksspiel sehr ernst nimmt. Wirksame Spielerschutzmaßnahmen, eine reibungslose Gewinnauszahlung und Gleichberechtigung als oberste Prämisse im Sportsponsoring münden in unserem Fairplay-Versprechen", erklärt Fedja Burmeister die Gedanken hinter der Kampagne.

Die Kampagne ist mobile first gedacht, findet aber auch in klassischen Kanälen wie TV und OOH statt, da die Zielgruppe von win2day durch das breite Angebot an Sportwetten, Slots, Casino und Lotterie-Produkten sehr groß ist. Die Kampagne ist in enger Zusammenarbeit mit den Agenturen dentsu, Merkle und Virtual Identity entstanden.

Neben der neuen Dachmarken-Kampagne „Es lebe Fairplay“ erscheinen auch die neuen Produkt-Verticals im neuen Design. Hierfür verantwortlich ist das Jung von Matt Studio, das spezialisiert auf Corporate Design-Entwicklungen ist. Eigenständige Vertical-Kampagnen folgen zeitnah.

Zitat
"Gerade als Online-Glücksspielanbieter ist es uns wichtig, in der Gesellschaft nicht alles dem Zufall zu überlassen. Fairplay ist für win2day daher mehr als nur ein Motto, es ist ein Auftrag", so Barbara Ableidinger, Head of Marketing bei win2day. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL