MARKETING & MEDIA
Kinder rocken Heiligabend bei radio 88.6 © radio 88.6

v.l.n.r. Christian Fritz, Nachrichten; Lydia Veigl, Moderation; Alexandra Müller, Verkehr; Der Timpel, Moderation

© radio 88.6

v.l.n.r. Christian Fritz, Nachrichten; Lydia Veigl, Moderation; Alexandra Müller, Verkehr; Der Timpel, Moderation

Redaktion 03.12.2018

Kinder rocken Heiligabend bei radio 88.6

Die Zeit bis zum Christkind verkürzen.

WIEN. 88.6 verkürzt heuer am 24.12. den Kindern die Wartezeit auf die Geschenke und lässt sie dafür die Regler bei "88.6 So rockt der Morgen" übernehmen. Die kleinen Quasselstrippen dürfen dabei ihr Talent vor dem Mikro ausprobieren. Das Moderatoren-Duo die Ly und der Timpel haben in der Zwischenzeit Sendepause. Die Anmeldung ist noch möglich.
 
Ruf Oma und Opa an, die Kinder sind live im Radio!  
Die Morgensendung von radio 88.6 steht dieses Jahr am 24. Dezember ganz im Zeichen unserer Kleinen. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren dürfen sich hinter dem Mikrofon so richtig austoben, während die Moderatoren Lydia Veigl und Dominik Timpel zuschauen müssen. „Weihnachten ist ja vor allem auch ein Fest für die Kinder und deshalb übernehmen die am 24.12. das Mikrofon auf radio 88.6. Das Warten auf das Christkind ist dabei ja ohnehin das Härteste. Also haben wir uns gedacht, wir lenken sie mit ein bisschen Spaß auf Sendung ab. Und weil man bei Kindern nie weiß, was einen erwartet, wird das auch für uns eine kleine Weihnachtsüberraschung“, sagt radio 88.6-Programmleiter Thomas Korponay-Pfeifer.  
 
Kinder bestimmen Themen
Und was wird dann Thema bei „88.6 So rockt der Morgen“ sein? Das hängt voll und ganz von den schlauen und cleveren Kindern ab, die ganz bestimmt nicht den Mund halten und fröhlich losquatschen werden. „Sonst bestimmen ja wir immer das Programm, aber es tut auch einmal gut, die Verantwortung abgeben zu können. Und wir sind uns sicher, dass auch das Christkind und die Geschenkwünsche der Kids Thema sein werden“, so das Moderatoren-Duo der radio 88.6 Morgenshow.
 
Anmeldung noch möglich
Es ist noch nicht zu spät! Wer selbst Quasselstrippen zu Hause hat und während der letzten Vorbereitungen für das große Fest nicht weiß, wohin mit ihnen, der kann seinen Kids für dieses weihnachtliche Erlebnis anmelden. Die Frist dafür läuft bis 15. Dezember. (red)

Hier geht es zum Anmeldeformular: https://www.radio886.at/so-rockt-das-leben/major-subsite/886anheiligabendeurekleinenganzgross/

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL