MARKETING & MEDIA
Knapp 28 Millionen Views © A1

Das Influencer Video von A1 geht viral durch die Decke.

© A1

Das Influencer Video von A1 geht viral durch die Decke.

Redaktion 21.06.2018

Knapp 28 Millionen Views

Influencer Video des Online-Premiumvermarkters austria.com/plus für A1 Telekom Austria.

WIEN/BERLIN. Ein beachtlicher viraler Erfolg made in Austria: Nur sehr selten gelingt es österreichischen Digitalkampagnen, solche Zahlen zu erreichen. austria.com/plus und Fisch und Fleisch setzten auf das richtige Testimonial, um die Zahlen in atemberaubender Geschwindigkeit nach oben schnellen zu lassen: Fabio Wibmer, Staatsmeister im Downhill, zeigte für den Mobilfunker A1, wie sich das Thema „Speed“ blitzschnell und treffsicher kommunizieren lässt, und unterstreicht damit den USP des A1 Speed Cubes. Mit einer spektakulären Fahrt durch die Salzburger Innenstadt, durch alte Gassen sowie über Stock und Stiegen landete er einen viralen YouTube-Hit. Das Video, eine Analogie auf die Schnelligkeit des A1 Net Cubes, wurde knapp 28 Mio. Mal (!) angesehen. Dafür gab es kürzlich auch eine Gold-Auszeichnung in der Kategorie „Virale Kommunikation“ mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation, die in Berlin verliehen wurde.

„Gemeinsam mit den Blogger-Experten von Fisch und Fleisch konnten wir mit der Viral-Kampagne sämtliche KPIs übertreffen und auch als Vermarkter eine enorme Geschwindigkeit hinlegen. Knapp 28 Mio. Views auf YouTube sind für eine österreichische Kampagne ebenso eine beachtenswerte Ausnahmeerscheinung wie die gewagten Stunts von Fabio Wimmer, der sich als das schnellste Zugpferd erwiesen hat, um die Zielgruppe präzise, effizient und ansprechend mit relevantem Content zu erreichen“, bilanziert austria.com/plus-Verkaufsleiterin Karina Wundsam.

Die Influencer-Video-Kampagne ist eine Analogie auf die Schnelligkeit des A1 Net Cubes, der das beste Netz unter allen Mitbewerbern zur Verfügung stellt. Die Speed-Story trifft den Nerv der Zielgruppe, die eine kompromisslose Qualität, individuelle Lösungen und den Geschwindigkeits-Vorsprung sucht. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL