MARKETING & MEDIA
Know-how stärken © Panthermedia.net/Tanatat
© Panthermedia.net/Tanatat

Redaktion 21.08.2020

Know-how stärken

Die Aus- und Weiterbildungskurse des iab austria starten in den Herbst – auch mit Präsenzveranstaltungen.

WIEN. Bereits seit einigen Jahren bietet das interactive advertising bureau (iab) austria praxisorientierte Aus­ und Weiterbildungsprogramme für Brancheninteressierte an. So geht auch diesen Herbst der Diplomlehrgang „Digital Marketing – Grundkurs DACH“ in die nächste Runde; außerdem wird der Vertiefungskurs „Digitaler Crashkurs für Marketingentscheider“ angeboten – erneut in Zusammenarbeit mit dem Mar
keting Club Österreich (MCÖ). Dabei werden Marketer, die bereits fundiertes Wissen in der Digitalwirtschaft mitbringen, an fünf Tagen in 40 Lehreinheiten von Experten unterrichtet.
Digitalmarketing für Einsteiger „Digital Marketing Basics“, „Digitalmarketing Kampagnenplanung“, „Grundlagen Performance Marketing“, „Search Engine Advertising“, „Social Media Advertising“, „Video Advertising &
Mobile Advertising“, „Websitemarketing & SEO“ lauten die Module, die Einsteigern im Rahmen des „Digital Marketing – Grundkurs DACH“ das nötige Basiswissen im Bereich Digitalmarketing vermitteln sollen. Der Diplomlehrgang startet am 17. September und erstreckt sich über acht Kurstage, die sowohl als Präsenzveranstaltungen als auch mittels Videostream abgehalten werden. „Speziell in der Digitalwirtschaft ist es überlebenswichtig,
sich laufend neues Wissen anzueignen“, sagt Kathrin Hirczy von IPG Mediabrands, die Leiterin der Arbeitsgruppe Ausbildung im iab austria. „In Zusammenarbeit mit führenden Branchenexpertinnen und ­experten bieten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern grundlegendes Wissen, die aktuellen Trends und wichtige Entwicklungen, die praxisorientiert vermittelt werden.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL