MARKETING & MEDIA
Magenta um bis zu 420 Euro günstiger © Magenta
© Magenta

Redaktion 28.02.2023

Magenta um bis zu 420 Euro günstiger

Bis zu 5 Monate Grundgebühr sparen bei Internet-Neuanmeldung, kein Aktivierungsentgelt bei Online-Anmeldung.

WIEN. Der Wechsel zum schnellsten Breitband-Internet Österreichs zahlt sich jetzt besonders aus. Wer einen Internet-Tarif mit mehr als 100 Mbit/s Download anmeldet, spart sich für 5 Monate die Grundgebühr. Im Tarif gigakraft 250 bedeutet das eine Ersparnis von 210 Euro. Bei gigakraft 1000 macht die Ersparnis sogar 420 Euro aus. Wer online bestellt, spart sich zudem 19,99 Euro Aktivierungsentgelt.

Das schnellste Breitband-Internet in Österreichs bestem Festnetz
Magenta Telekom ist mit seinem Highspeed-Internet zum Serien-Testsieger geworden. So bestätigte das renommierte Fachmagazin connect das Unternehmen bereits vier Mal in Folge als besten Festnetz-Internetanbieter (Heft 10/2022). Die Ookla® Speedtest Awards™ zeichneten Magenta als das schnellste Breitband-Internet in Österreich aus. Die Entscheidung fiel auf Basis hunderttausender von Kunden durchgeführten Speedtests.

„Bei 100 Mbits Download fängt der Spaß erst an“
Bruno Duarte, CCO Consumer bei Magenta Telekom: „Die Kundinnen und Kunden von heute sind hungrig nach Daten und brauchen deshalb schnelles Internet für’s Streamen, Surfen und Gamen. Bei 100 Mbit/s Download fängt der Spaß erst richtig an.“

Angebot ab sofort gültig
Der aktuelle Sonderrabatt ist bis auf Widerruf gültig. Das Angebot gilt sowohl für Festnetz-Internet, als auch für mobiles Internet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL