MARKETING & MEDIA
Marcel Hirscher, Super(werbe)star © GEPA pictures

Partner Seit bereits zehn Jahren besteht die erfolgreiche Werbe-Partnerschaft zwischen Raiffeisen und Marcel Hirscher; der Sportler hier im Bild mit Leodegar Pruschak, Head of Group Marketing Raiffeisen Bank International.

© GEPA pictures

Partner Seit bereits zehn Jahren besteht die erfolgreiche Werbe-Partnerschaft zwischen Raiffeisen und Marcel Hirscher; der Sportler hier im Bild mit Leodegar Pruschak, Head of Group Marketing Raiffeisen Bank International.

Redaktion 22.03.2019

Marcel Hirscher, Super(werbe)star

Abseits des Sports ist auch die Kooperation Marcel Hirscher und Raiffeisen nachhaltig erfolgreich.

WIEN. Die Zentrale Raiffeisenwerbung lud zwei Tage nach dem Weltcup-Finale in Andorra zum traditionellen Pressegespräch mit Marcel Hirscher in die Raiffeisen Bank International.

Anlass war der Rückblick auf seine erfolgreiche Weltcup-Saison 2018/2019, in der Marcel Hirscher neun Weltcup-Rennen, davon vier Riesenslaloms und fünf Slaloms, gewinnen konnte und seine Traumserie mit dem achten Gesamtweltcupsieg in Folge prolongierte. Dazu holte er wieder die zwei kleinen Kristallkugeln für Riesenslalom und Slalom und als Krönung zwei Medaillen bei den Weltmeisterschaften im schwedischen Aare.
Die wohl brennendste Frage beantwortet Hirscher gleich zu Beginn: „48 Stunden nach dem Saisonfinale habe ich noch nicht entschieden, ob ich weiterfahre oder nicht. Aber ich werde mir nicht allzu viel Zeit lassen, schon allein aus Rücksicht auf mein ganzes Team, das mit mir seit zehn Jahren arbeitet.”

10 Jahre unterm Giebelkreuz

Hirscher fuhr in der Saison 2018/19 bereits das zehnte Jahr unter dem Giebelkreuz. Leodegar Pruschak, Geschäftsführer der Zentralen Raiffeisenwerbung, freute sich über die sensationellen Erfolge des Raiffeisen Skistars, der unter dem Giebelkreuz sämtliche 67 Weltcup-Siege, sieben Weltmeistertitel, acht Gesamtweltcupsiege in Serie sowie zwölf Disziplinen-Weltcupsiege im Slalom und Riesenslalom einfahren konnte.

Historische Höchstwerte

Seit mehreren Jahren ist Marcel Hirscher auch Werbestar bei vielen Raiffeisen Werbekampagnen. Die aktuelle Wohnfinanzierungs-Kampagne mit ihm und Hermann Maier in den Hauptrollen erzielte in der Abtestung einen historischen Höchstwert bei Werbeerinnerung und Impact und sichert Raiffeisen auch weiterhin die klare Nummer 1-Position bei den Finanzdienstleistern.

Diese Kampagne spricht so wie die vorangegangenen alle Österreicher gleichermaßen an und erreicht auch Raiffeisen-Nichtkunden sehr erfolgreich; Hirscher trägt mit seinem jugendlichen, dynamischen und sportlichen Image stark dazu bei. Es gelingt der Bogen zwischen den Testimonials und Raiffeisen als „guter Partner bei der Wohnfinanzierung”/„wie ein Freund” exzellent. Eine Fortsetzung der Schauspielerkarriere folgt in wenigen Tagen, die neue Kampagne wird ab Mitte Mai in den österreichischen Medien zu sehen sein.

Social Media-Star Hirscher

Nicht nur auf der Piste konnte sich Marcel Hirscher mit Gold und Silber als österreichischer Top-Athlet durchsetzen. Auch auf seinen Social Media-Kanälen erzielt er laut BuzzValue mit mehr als 1,35 Mio. Fans überlegen den ersten Platz unter den ÖSV-Skirennläufern. Im Zeitraum der gesamten WM erreichte er über 473.000 Fan-Interaktionen auf seinen Social Media-Seiten. (fej)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL