MARKETING & MEDIA
Megaboard mit neuer Werbefläche auf der Mariahilfer Straße © Megaboard
© Megaboard

Redaktion 29.06.2021

Megaboard mit neuer Werbefläche auf der Mariahilfer Straße

Der belebte Standort liegt zur Mariahilfer Straße, direkt gegenüber der gut frequentierten U3-Station Neubaugasse.

WIEN. Megaboard hat einen neuen Standort, der durch große Beliebtheit überzeugt. Dieser befindet sich auf einer der bekanntesten Straßen in Wien, die als Einkaufsmeile täglich von Tausenden Passanten genutzt wird. Der belebte Standort liegt zur Mariahilfer Straße, direkt gegenüber der gut frequentierten U3 Station Neubaugasse.

Ob zu Fuß oder mit den Öffis, dieser Werbestandort ermöglicht eine große Reichweite einer Kampagne. Es wird eine gut sichtbare Werbefläche, bestehend aus zwei Flächen, an beiden Hausecken angeboten, welche die Amerlingstraße und die Mariahilfer Straße (gegenüber Neubaugasse) bespielen. Ab August 2021 bei Megaboard buchbar.

Megaboard, der Außenwerbe-Allround-Spezialist mit exklusiven Großflächen, verfügt nun über ein einzigartiges Megagerüst in Wien, das werblich genutzt werden kann. Es kann pro Werbefläche ein ca. 100 m² Sujet platziert werden. Die Besonderheit dieses Standorts ist, dass es einen Spielraum für eine kreative Formatsprengung ermöglicht. Die Mariahilfer Straße ist eine der beliebtesten Einkaufsstraßen Wiens und wird täglich von Tausenden Passanten als Flaniermeile oder für einen Besuch in einem hippen Restaurant oder Bar genutzt.

„Mit dem brandneuen Standort auf der Mariahilfer Straße“, so Megaboard Head of Sales Heinz von Büren, „ist es uns gelungen, einen Top-Werbeplatz in einem hippen Bezirk anbieten zu können. Wir freuen uns schon auf die zukünftigen, impactstarken Werbebotschaften.“

Bei einer Kampagnenlaufzeit ab 14 Tagen können rund 1 Mio. Kontaktchancen erreicht werden. In den letzten Jahren wurde die Einkaufsstraße modernisiert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit, speziell nach dem Lockdown. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL