MARKETING & MEDIA
#mitHerzundHirn: Kampagne holt Mitarbeiter des Tierschutz Austria vor den Vorhang © Tierschutz Austria
© Tierschutz Austria

Redaktion 23.11.2021

#mitHerzundHirn: Kampagne holt Mitarbeiter des Tierschutz Austria vor den Vorhang

Neue Kampagne für die älteste Tierschutzorganisations Europas.

WIEN. Das Campaigning Bureau hat unter dem Motto
#mitHerzundHirn eine in ihrer Form einzigartige und erstmalige Kampagne für den Tierschutz Austria, vielen bekannt als Wiener Tierschutzverein, entwickelt. Die Kampagne stellt die Mitarbeiter des Tierschutz Austria, also all jene, die sich tagtäglich um mehr als 1.200 Tiere im Wiener Tierschutzhaus Vösendorf kümmern, in den Vordergrund. Sie erzählt persönliche und berührende Geschichten und ermöglicht es, dass die Mitarbeiter zum Sprachrohr
für die von ihnen betreuten Tiere werden und ihnen somit eine Stimme geben.

„Wir zeigen die Menschen hinter Tierschutz Austria – die nicht nur einfach ihre Arbeit machen, sondern an deren erster Stelle immer das Wohl der Tiere steht. Die mit Hingabe, Leidenschaft und unglaublichem Know-how jeden Tag ihr Bestes geben“, zeigt sich Stefanie Winkler-Schloffer stolz über die Kampagne. Jonas von Einem (Pressesprecher Tierschutz Austria), fügt hinzu: „Die Tierschutzarbeit ist heute intensiv wie immer – gerade zu Pandemiezeiten. Neben den vielen Tieren, die wir in unserem Tierschutzhaus versorgen, gibt es viele tierschutzpolitische Themen, die wir als Gesellschaft endlich angehen müssen. Wir hoffen, mit dieser Kampagne Menschen mit einem Lächeln für unsere Sache zu gewinnen und mit möglichst vielen in Dialog zu treten.“

Die Mobilisierungskampagne mit Fokus auf die Social Media-Kanäle Facebook und Instagram wurde entwickelt, um ein möglichst breites Zielpublikum zu erreichen. „Tierschutz geht uns alle an. Das wollen wir den Menschen durch aktive Ansprache und positive Bilder vermitteln. Wir sind
froh, mit dem Campaigning Bureau einen so exzellenten und professionellen Partner an unserer Seite zu haben, der uns dabei unterstützt, unsere Kampagnenarbeit und unsere Kommunikation laufend weiterzuentwickeln und somit unseren Tieren eine noch lautere Stimme zu geben“, untermauert Jonas von Einem, Leitung „Kampagnen und PR“, die Expertise des Campaigning Bureaus. Auch Stephan, Leiter des Tierheims in Vösendorf und seit 2019 für Tierschutz Austria tätig, nimmt an der Kampagne teil. Dem gelernten Tierpfleger ist es wichtig, auch die Leistung und das Engagement der Tierpfleger nach außen zu tragen: „Unsere Tierpfleger sorgen täglich mit viel Liebe und Engagement für unsere Schützlinge. Es ist wichtig, diese Leistung auch einmal vor den Vorhang zu holen.“

Tierschutz Austria (eine Wort-Bild-Marke des Wiener Tierschutzvereins) ist erste Anlaufstelle für tierische Notfälle und bringt bald 175 Jahre Expertise in Sachen Tierhaltung und Tierpflege mit, bietet praktische Hilfe für Haus-, Wild- und Nutztiere (erstklassige Versorgung, Pflege und Vermittlung). (red)

www.tierschutz-austria.at



BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL