MARKETING & MEDIA
Neue TV-Kampagne: willhaben sagt „Danke“ © willhaben.at
© willhaben.at

Redaktion 10.12.2019

Neue TV-Kampagne: willhaben sagt „Danke“

Österreichs größter digitaler Marktplatz startet in diesen Tagen mit einer neuen TV-Kampagne in den Dezember.

WIEN. Im Zentrum steht der „willhaben-Moment“, jener Augenblick, in dem die willhaben-Nutzer gebrauchten Gegenständen ein neues Leben schenken. Das macht nicht nur glücklich, sondern spart jährlich auch rund 200.000 Tonnen CO2 ein. Dafür sagt willhaben „Danke“.

„Mit dem aktuellen TV-Spot möchte sich willhaben bei allen bedanken, die unsere Plattform so aktiv nutzen. Der Handel mit Secondhand-Ware passiert heutzutage nicht mehr nur aus reinen Kostengründen. Oft steckt auch viel positive Emotion dahinter. Unbenützte Gegenstände weitergeben und anderen Menschen damit eine Freude machen, ist ein wesentlicher Bestandteil des ‚Secondhandeffekts‘. Und nicht nur das: Die willhaben-Nutzer machen auch der Umwelt Geschenke, indem vielen Dingen ein zweites Leben geschenkt wird“, resümiert Mercedes Krutz, Marketingleiterin von willhaben.

Durch die Nutzung von willhaben werden jedes Jahr mehr als 200.000 Tonnen CO2 eingespart. Das entspricht der CO2-Absorptions-Leistung von 15 Millionen Bäumen oder auch dem CO2-Bedarf für die Neuproduktion von 10 Millionen Jeans.

Sylvia Dellantonio, Geschäftsführerin willhaben, ergänzt: „willhaben hat mittlerweile einen festen Platz im Leben der Österreicher eingenommen. Rund 70 % der heimischen Internetnutzer sind regelmäßig auf willhaben aktiv. Wir hören sehr oft, dass durch das Kaufen und Verkaufen auf unserem Marktplatz ein gutes Gefühl entsteht. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber allesamt erfreulich: Es spart Ressourcen, schont die Umwelt, es fördert den zwischenmenschlichen Austausch und bringt nebenbei in vielen Fällen auch einen finanziellen Vorteil.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL