MARKETING & MEDIA
Neukunde ÖCC bei Epamedia gelandet © Epamedia

Tomas Mehlmauer (Präsident ÖCC), Johannes Brenner (Key Account Manager Epamedia).

© Epamedia

Tomas Mehlmauer (Präsident ÖCC), Johannes Brenner (Key Account Manager Epamedia).

Redaktion 09.09.2021

Neukunde ÖCC bei Epamedia gelandet

Eine Premiere für den Österreichischen Camping Club: Zum ersten Mal nutzte dieser im heurigen Sommer 2021 Außenwerbung und lud dazu ein, mehr aus dem Campingurlaub zu machen.

WIEN. Als größte Interessensvertretung von Campern in Österreich mit einer 70-jährigen Geschichte feierte der ÖCC heuer eine Premiere und trat zum ersten Mal aufs Außenwerbe-Parkett. Ziel war es, die Vorteile einer Mitgliedschaft bekannt zu machen und auf diese hinzuweisen. An 180 Plakatstandorten prangten 16-Bogen-Plakate und warben um neue Mitglieder in der Campergemeinschaft. Dabei wurde die Außenwerbung schwerpunktmäßig rund um Campingplätze österreichweit geplant. Diese spezielle Streuung ermöglichte die konkrete Ansprache der gewünschten Zielgruppe.

„Mit Out-of-Home wollten wir rasch Reichweite aufbauen und auf unser breites Dienstleistungs-Portfolio aufmerksam machen. Dazu waren für uns klassische Plakate ideal geeignet“, resümiert Tomas Mehlmauer, Präsident des ÖCC. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL