MARKETING & MEDIA
PR-Nachwuchs traf sich in Sofia WorldCom PR Group

Beim Next Generation Meeting traf sich der PR-Nachwuchs.

WorldCom PR Group

Beim Next Generation Meeting traf sich der PR-Nachwuchs.

Redaktion 13.07.2016

PR-Nachwuchs traf sich in Sofia

Das Next Generation Meeting der WorldCom PR Group fand statt.

MÜNCHEN. Worldcom Public Relations Group, das Netzwerk inhabergeführter PR-Agenturen mit 138 Büros auf sechs Kontinenten, veranstaltete sein sechstes Youth Meeting, bei dem sich traditionell der Nachwuchs der Partner-Agenturen trifft. Das diesjährige Treffen war Anfang Juni in Sofia, Bulgarien.
 
Aus der EMEA-Region nahmen 15 junge Berater aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Belgien, Ungarn, Frankreich und Bulgarien an dem dreitägigen Meeting teil. Die HBI Helga Bailey GmbH war mit zwei Nachwuchstalenten, Ebru Özalan und Simon Herrmann, vertreten.
 
Der Fokus des diesjährigen WorldCom Meetings für junge PR-Profis lag auf fortschrittlichen Technologien und Lösungen künstlicher Intelligenz in der Kommunikationsbranche. Milena Yankova, Marketing Director von Ontotext, Konstantin Cristoff, Gründer und CEO von Sensica.com, sowie Vassilena Vizeva, Communications Manager von GlaxoSmithKline, stellten verschiedene Echtzeit-Online-Systeme für die Erfassung und Analyse von Informationen vor.
 
Konstantin Cristoff zeigte Auswirkungen der Echtzeitmessung von Online- und Social-Media-Engagement auf die Medienberichterstattung mit der Sensica-Plattform, die Daten aus lokalen, nationalen, regionalen, globalen und sozialen Online-Quellen sammelt und die Berichterstattung in den Medien in Echtzeit analysiert. Am Beispiel des World Government Summit 2016 in Dubai, bei dem Vertreter von 150 Regierungen über künftige Entwicklungen diskutierten, demonstrierte er die Chancen, die die Plattform bietet. Mit den wichtigen Informationen für die optimale zeitliche Koordinierung des weltweiten Versands von Pressemitteilungen, konnte die Berichterstattung rund um das Event deutlich erhöht werden.
 
Die digitale Welt stellt mit dem Sammeln, Verwalten und Speichern von Informationen und Daten Unternehmen vor eine Herausforderung. Milena Yahkova von Ontotext, Bulgarien, präsentierte eine semantische Technologie, speziell entwickelt für die Anforderungen der digitalen Welt. Diese Technologie unterstützt Unternehmen dabei, Daten zu modellieren, verbinden, klassifizieren, speichern und abzufragen, um sie optimal zu nutzen. Das wiederum ermöglicht einen einfacheren Zugang zu Daten sowie die Auswahl, das Zusammenführen, Auswerten und Weiterleiten von Daten, um die Informationsabfrage zu verbessern und so die Erkenntnisgewinnung zu stärken. Alle Teilnehmer hatten die Möglichkeit, das Produkt zu testen und erhielten so ein besseres Verständnis von Lösungen, die Kunden wie die Financial Times und BBC zur Datenerhebung und -Analyse nutzen.
 
Die Expertin Vassilena Vizeva von GlaxoSmithKline zeigte, wie ein Unternehmen sein internes Publikum erfolgreich in ein sich wandelndes Arbeitsumfeld einbinden kann; das Unternehmen nutzte Spiele als eine andere Herangehensweise, um wichtige Informationen mit den Mitarbeitern zu kommunizieren. Das Unternehmen ließ ein interaktives Spiel speziell für sein medizinisches Fachpersonal entwickeln. Mit dessen Hilfe änderte sich das Arbeitsverständnis seiner Mitarbeiter, und so konnte eine neue Firmenkultur für die Unternehmensplanung und Marktveränderungen entstehen.
 
Die Worldcom PR Group lädt jedes Jahr zum WorldCom Next Generation Meeting ein, um den jungen PR- und Kommunikations-Talenten berufliche Weiterbildung und internationalen Austausch von Erfahrungen zu ermöglichen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL