MARKETING & MEDIA
Progress OOH Trophy des Monats: Vielfalt on top of Entspannung © Progress Werbung

Stefan Vorderleitner, Sylvaine Beaudeux (VOGLAUER), David Nowotny (Progress Werbung)

© Progress Werbung

Stefan Vorderleitner, Sylvaine Beaudeux (VOGLAUER), David Nowotny (Progress Werbung)

Redaktion 26.07.2022

Progress OOH Trophy des Monats: Vielfalt on top of Entspannung

Feuriger Musikgenuss von der Camerata, Angebotsvielfalt vom Europark, Top der Gletscherbahnen Kaprun AG, Benzin-Freitage vom SVV, Genuss vom Laschenskyhof und Magnete von der Salzburg AG, so schauen die Gewinner der Progress-Out-of-Home-Trophy des Monats.

WIEN. Der Funke, der überspringt, am City Light der Camerata, die Angebotsvielfalt des Europarks in Form eines Segelbootes am Rolling Board, Gletscherfeeling pur am Plakat von den Gletscherbahnen Kaprun, Zusammenwachsen am Jumbo Heck von Voglauer – die Klassiker unter den Aktivierungskünstlern haben zugeschlagen. „Out-of-Home ist ein Medium, das am schnellsten Reichweite generieren und Menschen aktivieren kann. Die Trophysieger haben das alle erkannt und für ihre Kampagnen genutzt”, erklärt Fred Kendlbacher, Geschäftsführer der Progress Werbung, die Auszeichnungen.

Aktivierung ist alles

In den Salzburger Altstadtgaragen, die mit 5.000.000 Kontakten pro Jahr ein absoluter Aktivierungsmeister ist, lockt eine mit Key Visuals gestaltete Tafel vom Laschenskyhof mit Genuss & Entspannung. Auf dem digitalen Megaboard besticht die Benzin-Frei-Tage-Kampagne vom Salzburger Verkehrsverbund mit Klarheit und einem einzigartigen Angebot, so geht Reichweitenaktivierung. „Im digitalen Bereich zählt die Message doppelt und am digitalen Megaboard, direkt an der A1, ist man mit 100.000 KFZ pro Tag, unübersehbar.”, erklärt Dominik Sobota, Mitglied der Geschäftsleitung der Progress Werbung und ergänzt: „Wir gratulieren den Siegern zu den ausgezeichneten Kreationen!” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL