MARKETING & MEDIA
ProSiebenSat.1 Puls 4: Relaunch der HbbTV-Services © ProSiebenSat.1 Puls 4
© ProSiebenSat.1 Puls 4

Redaktion 23.11.2017

ProSiebenSat.1 Puls 4: Relaunch der HbbTV-Services

HbbTV-Portal und Mediatheken von ProSiebenSat.1 Puls 4 mit neuem Design und neuen Funktionen.

WIEN. Seit November erstrahlen die HbbTV-Portale von ProSiebenSat.1 Puls 4 in neuem Glanz, im Full Screen-Modus und mit neuen Features. Auch die Sender-Mediatheken präsentieren sich in komplett überarbeiteter Form.

Als Pionier und First Mover startete ProSiebenSat.1 Puls 4 bereits im Jahr 2013 HbbTV-Portale inklusive Sender-Mediatheken für Puls 4, ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria. Im November fand nun ein Komplett-Relaunch der HbbTV-Services statt: Ab sofort ist mit dem Drücken der roten Taste der Einstieg in das neue Red Button-Universum möglich. Dort finden sich im Full-Screen-Modus neben aktuellen News, Wetterinfos und Games auch die brandneuen Mediatheken mit vielen Videoclips zu allen Formaten.
Zusätzlich zu den bislang bereits vorhandenen Sendermarken sind in den neuen Mediatheken auch alle Highlights der Sender sixx Austria, ProSieben Maxx Austria, Sat.1 Gold Österreich und spannende Dokumentationen von kabel eins doku austria enthalten. Spaß, Action und Information bieten auch Themenchannels wie „Die besten Comedy-Clips“, „Crime-Time“, „Der große Urlaubs-Ratgeber“ oder „Auto & Motor“.

Red Button-Universum
Doch auch außerhalb der Mediatheken wartet das neue Red Button-Universum mit vielen tollen Features auf. Unter „News & Magazin“ sind Top-Neuigkeiten aus allen Lebensbereichen zu finden – täglich aktuell und als optisch moderne Alternative zum klassischen Teletext.
Weiterhin enthalten ist das beliebte Spiele-Center mit kostenlosen Games wie z.B. „Super Candy“, „Color Mash“ und „Poker League“ – alle spielbar mittels Fernbedienung.
Markus Bacher, Geschäftsleitung Digital und Distribution, ProSiebenSat.1 Puls 4: "Mit den neuen Sender-Mediatheken bieten wir unseren Zusehern noch mehr Inhalte und unseren Werbekunden noch mehr Videoinventar. Auch das neue Full-Screen-Portal schafft neue, kreative Integrationsmöglichkeiten für AddressableTV-Kampagnen. Als nächsten Schritt werden wir auch unsere neuesten Sender ATV und ATV2 vollwertig in das Produkt integrieren."
Michael Kneidinger, Head of AddressableTV, ProSiebenSat.1 Puls 4: "Ziel war es, die Attraktivität des Red Button-Universums durch noch mehr Content deutlich zu erhöhen – bei gleichzeitiger Optimierung von Look & Feel in den Mediatheken. Noch nie war es so einfach, eine verpasste Sendung direkt am TV nachzusehen." (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema