MARKETING & MEDIA
ProSiebenSat.1 Puls 4 startet mit „KlimaheldInnen“ Initiative zum Klimaschutz © KLIMAHELDiNNEN
© KLIMAHELDiNNEN

Redaktion 29.08.2019

ProSiebenSat.1 Puls 4 startet mit „KlimaheldInnen“ Initiative zum Klimaschutz

Gemeinsam mit der ARA AG als ersten Partner präsentiert die ProSiebenSat.1 Puls 4 Gruppe die Aufklärungsbewegung „KlimaheldInnen“ sowohl im TV als auch Online.

WIEN. Zunehmende Hitzetage, Starkregen und Trockenheit: Die Folgen des Klimawandels sind bereits spürbar. Aus diesem Grund startet ProSiebenSat.1 Puls 4 mit „KlimaheldInnen“ eine Aufklärungsbewegung zu allen Themen rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit, sowohl im TV als auch Online. Mit der Altstoff Recycling Austria AG (ARA AG), dem größten Recyclingsystem für Verpackungen in Österreich, ist auch der erste Partner Teil dieser Bewegung und von Beginn an mit dabei.

Michael Stix, CCO ProSiebenSat.1 Puls 4: „Klima-, Umweltschutz und Nachhaltigkeit haben bei uns in der ProSiebenSat.1 Puls 4 GmbH einen hohen Stellenwert. Mit 'KlimaheldInnen' wollen wir unseren ZuseherInnen im TV und Online eine Plattform bieten, um über die Wichtigkeit der Themen aufzuklären und zu informieren. Als ersten Partner konnten wir die ARA AG für diese Initiative an Bord holen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Werner Knausz, Vorstand ARA AG: „Wir wissen aus aktuellen Umfragen, dass es mittlerweile ein ausgeprägtes Bewusstsein in der Bevölkerung für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen gibt. Aber: es mangelt Frau und Herrn Österreicher noch immer an Information und Aufklärung. Genau aus diesem Grund unterstützen wir die Initiative 'KlimaheldInnen' und wollen aus Sicht der ARA gleich den wichtigsten Grundsatz festhalten: Produkte oder Verpackungen sind nach dem Gebrauch per se kein Müll! Vielmehr sind sie wertvoller Sekundärrohstoff, aus dem wieder neue Produkte oder Verpackungen hergestellt werden. Recycling schont Umwelt und Klima. Diese Tatsache muss Teil unserer gesellschaftlichen DNA werden.“

„KlimaheldInnen“ befasst sich mit der Aufklärung der wichtigsten Themen rund um Klima-, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. In den wiederkehrenden Rubriken des Magazins stellt Moderator Mathias Pascottini KlimaheldInnen von heute und ihre Geschichten vor. Fakten über vieldiskutierte Begriffe wie CO2 oder Treibhausgase sollen zudem in den verschiedenen Ausgaben thematisiert werden. Die ZuseherInnen erwarten leicht in den Alltag implementierbare Tipps und Tricks zu Müllvermeidung, Stromsparen und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. Auch Mythen bei der Mülltrennung sollen aufgedeckt werden: Werden Bunt- und Weißglas tatsächlich zusammen entsorgt? Welcher Nutzen wird aus der Trennung von Plastik- und Restmüll gezogen? „KlimaheldInnen“ soll ein Bewusstsein zu Klima-, Umweltschutz und Nachhaltigkeit schaffen und gemeinsam Ziele für eine positive und nachhaltige Zukunft setzen.

Philipp Tirmann, Leitung Business Development ProSiebenSat.1 Puls 4: „Unser Medienhaus hat mit wachsenden Marktanteilen und der großen Reichweite eine zunehmende Verantwortung für Österreicherinnen und Österreicher. Daher wollen wir mit unserer Initiative einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten, um etwas zum Positiven zu verändern. Es gibt viel zu tun, viel aufzuklären und Bewusstsein zu schaffen. Deshalb setzen wir ein Zeichen und starten 'KlimaheldInnen' mit den verschiedensten Partnern aus der Wirtschaft – denn nur gemeinsam werden wir die notwendige Veränderung schaffen!“

„KlimaheldInnen“ ist nicht nur Österreichs erste Sendung, die sich komplett dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz widmet. Sie ist auch das erste TV-Magazin mit „Binnen-I“ im Titel. „Weil unsere Vorbilder für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen starke Frauen und Männer sind, war für uns von Anfang an klar, dass wir das auch mit unserem Titel unterstreichen wollen. Gleichstellung beginnt in der Sprache. Unser Name soll ein Anfang sein, beide Geschlechter ausgewogen ins Boot holen“, erklärt Tirmann. (red)

Die Ausstrahlungstermine von "KlimaheldInnen" im Überblick:
• ATV, immer samstags um 19:05 Uhr
• ATV2, immer sonntags um 15:00 Uhr
• Puls 4, immer mittwochs um 19:00 Uhr
• Café Puls, mittwochs, zweiwöchentlich, ab 5:30 Uhr
• kabel eins austria, immer montags um 15:50 Uhr
• ProSieben Austria, immer dienstags um 9:00 Uhr
• SAT.1 Österreich, immer dienstags um 20:05 Uhr

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL