MARKETING & MEDIA
Sommerkino im MQ © Romar Ferry

frame[o]ut bietet Cineasten heuer wieder ein anspruchsvolles Programm.

© Romar Ferry

frame[o]ut bietet Cineasten heuer wieder ein anspruchsvolles Programm.

Redaktion 05.07.2019

Sommerkino im MQ

WIEN. An insgesamt 16 Spiel­abenden bietet das beliebte Open Air-Kino bei freiem Eintritt ein anspruchsvolles Programm mit österreichischen und internationalen Dokus, Kurz- und Spielfilmen, Experimentals und Klassikern.

Vor den Filmprogrammen finden Publikumsgespräche mit Filmteams und anderen Gästen statt.
Eröffnet wird am 17. Juli nach einem Life Act der Musikerin und Sängerin Lucia Leena um 21:45 Uhr mit dem Dokumentarfilm „Talking about Trees” von Suhaib Gasmelbari.
Um den vollen Sound der Filme zu erleben, können Funkkopfhörer gratis – gegen 10 € Kaution oder Hinterlegung eines Lichtbildausweises – ausgeliehen werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL