MARKETING & MEDIA
Uniqa rekrutiert Zukunft mit Springer & Jacoby: #startyourbetter  © Uniqa
© Uniqa

Redaktion 22.11.2022

Uniqa rekrutiert Zukunft mit Springer & Jacoby: #startyourbetter 

Recruiting-Kampagne setzt auf Authentizität und zeigt Mitarbeitende von Uniqa. Angesprochen werden Menschen, die ihre Potentiale und Fähigkeiten voll ausschöpfen und ihre Zukunft genauso wie die Gesellschaft positiv gestalten wollen. 

WIEN. #startyourbetter steht auf den blauen T-Shirts der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Uniqa. Sie sind der Mittelpunkt der neuen Recruiting-Kampagne und werden genauso gezeigt, wie sie sind: Verschiedene Herkunft, unterschiedliche Fähigkeiten, vielfältige Interessen.

„Ziel der Kampagne ist es Menschen anzusprechen, die das Gefühl haben, dass ihre Potentiale und Fähigkeiten noch nicht zur Geltung gekommen sind oder nicht ausreichend gewürdigt werden“, erklärt S&J-Geschäftsführer Paul Holcmann den Grundgedanken der Kampagne.

„Gute Geschäftsideen, viel versprechende Unternehmensstrategien und innovative Produkte sind klare Voraussetzungen für Erfolg. Aber erst das Engagement und die Überzeugung unserer Mitarbeitenden füllen diese Faktoren mit Leben. Sie sind es, die Konzepte in die Tat umsetzen“, betont René Knapp, Vorstand Uniqa Insurance Group AG und zuständig für Human Resources, Marke und Nachhaltigkeit, und führt weiter aus: „Als Betreuerin einer Gemeinschaft von rund 16 Millionen Menschen in 18 Ländern wenden wir nicht nur die Folgen von Krankheit, Schaden und Verlust ab, sondern verbessern Gesundheit und Wohlstand unsere Kundinnen und Kunden. Wir suchen Mitarbeitende, die unsere positive, gestaltende Haltung in der Gesellschaft und der Welt sowie unsere Leidenschaft für erstklassige Dienstleistungen teilen.“

Uniqa Mitarbeitende als Markenbotschafterinnen und Markenbotschafter zeigen den gelebten Alltag
Zum Motto der Kampagne #startyourbetter haben Uniqa Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter handschriftlich Statements auf blaue T-Shirts geschrieben: „Share your individuality“, „Work better together“, „Work-Life-Balance“, „flexibles Arbeiten“ etc. Das verdeutlicht, dass es sich um keine leeren Schlagworte, sondern um den gelebten Alltag im internationalen Unternehmen handelt. Ganz bewusst werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Uniqa in Szene gesetzt: „Zufriedene Mitarbeitende sind einfach die besten Markenbotschafterinnen und Botschafter,“ resümiert Holcmann und erklärt weiter: „Authentizität ist beim Recruiting extrem wichtig.“ Das internationale Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hat Uniqa 2021 und 2022 zu den World’s best employers gewählt.

„Uniqa steht für gegenseitige Anerkennung, Wertschätzung und Mut zur Veränderung. Sie ist eine Arbeitgeberin, bei der Du Dich selbst und zusammen mit dem Unternehmen hin zu einer besseren Zukunft für uns alle entwickeln kannst“, schließt Holcmann.

Zu sehen ist die breit angelegte 360 Grad Kampagne seit 7.11.2022 in OOH, Print, POS und auf sämtlichen Online- und Social Media Plattformen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL