MARKETING & MEDIA
Vamp Award kehrt auf die Bühne zurück © Vamp Award
© Vamp Award

Redaktion 24.02.2022

Vamp Award kehrt auf die Bühne zurück

Der Vamp Award 2022 holt wieder die ausführenden Agenturen und Kunden hinter den besten Kampagnen des Landes vor den Vorhang.

WIEN. Ab sofort findet der Vamp Award unter neuer Regie und seit diesem Jahr 2022 unter dem Dach des Marketing Club Österreich statt. Bereits seit 2004 werden beim Vamp Award – Österreichs Ambient Media, Promotions und Digital out of Home Preis – die "Besten der Besten" ausgezeichnet. Nach einer coronabedingten Pause im Vorjahr kehrt der Branchenpreis heuer zurück auf die Bühne. Im Herbst 2021 wurde der Vamp (Verband Ambient Media, Promotions und Digital out of Home) in den Marketing Club Österreich eingegliedert. Als Unit Vamp & DOOH engagieren sich die Mitglieder darum, Ambient Media und Sales Promotion als strategisch einzusetzendes Medium mit hohem Aufmerksamkeitswert im österreichischen Markt zu positionieren.

Vamp Award als jährliches Branchenhighlight
Dazu soll auch der Vamp Award als jährliches Branchen–Highlight beitragen und für entsprechende Öffentlichkeit sorgen. Passend zum Neustart als tatkräftige Unit wird auch der Vamp Award auf komplett neue Beine gestellt. In enger Abstimmung mit den Teams im Marketing Club Österreich und der Unit Vamp & DOOH wird Christoph Berndl mit seiner Comtain Communcations & Entertainment GmbH den Vamp Award umsetzen. Er ist Eigentümer und gemeinsam mit der Eventwerkstatt Ilk & Partner KG Veranstalter des Austrian Event Awards. Als langjähriger Chefredakteur von unter anderem Messe & Event – Österreichs 1. Fachmagazin für Messebusiness, Erlebnismarketing und Meetings – gilt er
als ein profunder Kenner der heimischen Livemarketinglandschaft. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bedanke mich gleichzeitig für das große Vertrauen durch den Marketing Club Österreich sowie die Unit Vamp & DOOH“, sagt Vamp-Award-Veranstalter Christoph Berndl. „Ein wichtiges Ziel für mich ist es, den Einreicherinnen und Einreichern ein hochwertiges Award-Erlebnis zu ermöglichen – von der Einreichung bis hin zur eigentlichen Award Show. Dabei wollen wir auch die Mitglieder der Unit Vamp & DOOH mit ihren Ideen und Inputs aber auch persönlich intensiv in den Gestaltungsprozess einbinden. Denn die Award Show soll schließlich den perfekten Rahmen für die herausragendsten Kampagnen aus dieser spannenden und hochkreativen Branche liefern.“

Auch Marcus Wild, MCÖ-Vorstand und Sprecher der Unit Vamp & DOOH versteht den Vamp Award als ein zentrales Tool, um den Fokus auf die herausragenden Leistungen der Agenturen sowie deren innovative Kunden und Auftraggeber zu lenken: „Die Disziplinen Ambient Media, Promotion und Digital-out-of-Home waren und sind ein Innovationstreiber der Branche. Hier wird experimentiert, hier werden Ideen gewagt, bevor sie in den klassischen Disziplinen ausgerollt werden. Mit dem Vamp Award werden dies sichtbarer gemacht und ausgezeichnet.“
Für Niko Pabst, Geschäftsführer des Marketing Clubs Österreich, liegt die Sinnhaftigkeit der Eingliederung des Awards auf der Hand: „Es freut mich besonders, dass wir diesen etablierten Award für den Marketing Club Österreich gewinnen konnten und so dieser Branche auch unseren Mitgliedern, die vorrangig aus Auftraggebern und Auftraggeberinnen bestehen, mehr Sichtbarkeit geben.“

Eingereicht werden kann in folgenden Kategorien
Ambient Media:
● Die beste Ambient-Media-Kampagne
● Die beste Ambient-Media-Kampagne in Kombination mit Passanten-Interaktion

Promotion:
● Die beste Sampling-Promotion
● Die attraktivste Sales-Promotion
● Die beste Roadshow

Digital out of Home (DOOH):
● DOOH interaktiv
● DOOH klassisch
● DOOH Data

Allgemein:
● Experimental | Engagement | Events
● Kleines Budget, große Wirkung
● Kreativität & Innovation

Details zu den einzelnen Kategorien online auf: www.vamp-award.at/kategorien

Vamp Award auf einen Blick
Die Einreichfrist läuft von 2. Februar bis 31. März 2022. Verliehen werden die Vamp Awards in den vier Haupt-Kategorien „Ambient Media“,
„Promotions“, „Digital out of Home“, „Allgemein“ mit insgesamt elf Subkategorien. Das Einreichtool ist erreichbar unter: vampaward.submit.to

Die Award Show findet am Dienstag, 21. Juni 2022 im Belvedere 21 statt. Alle Infos zum Vamp Award auf: www.vamp-award.at (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL