MARKETING & MEDIA
Von B2B bis Event © Bildagentur Zolles/Markus Wache (2)

Nicht nur für Mega-Konzerte, auch für B2B-Events hat die Stadthalle Platz.

© Bildagentur Zolles/Markus Wache (2)

Nicht nur für Mega-Konzerte, auch für B2B-Events hat die Stadthalle Platz.

Redaktion 24.11.2017

Von B2B bis Event

Die Wiener Stadthalle präsentiert ihre Pläne für 2018, aber auch ihr Raumportfolio für kleinere Events.

WIEN. Dort, wo auch Empfänge, B2B-Events und ab Ende November große Weihnachtsträume – Weihnachtsempfänge für bis zu 650 Gäste – wahr werden, in der Halle E der Wiener Stadthalle, präsentierten am Donnerstag, 16. November, Wolfgang Fischer und Kurt Gollowitzer das Programm zur 60. Wiener Stadthallen-Saison.

Im Clubbing-Ambiente waren nebst Alexander Kerbst, der als unverwechselbarer „Falco – Das Musical”-Darsteller am 25. Februar wieder in der Halle F zu sehen ist, auch die am 28. März in der Halle D gastierenden „Harlem Globetrotters” live zu erleben. Für eine außergewöhnliche Live-Performance sorgte der berühmte ungarische Pianist und Komponist Havasi mit Ausschnitten aus seinem neuen Programm.
Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr kehrt er mit seiner neuen monumentalen Produktion „Havasi Symphonic Concert Show” am 2. Dezember 2017 in die Wiener Stadthalle zurück.

www.stadthalle.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL