MARKETING & MEDIA
Wonder We Want startet 2024 mit neuer Doppelspitze durch © Sarah Rechbauer

Johanna Ludley und Mesi Toetschinger

© Sarah Rechbauer

Johanna Ludley und Mesi Toetschinger

Redaktion 17.01.2024

Wonder We Want startet 2024 mit neuer Doppelspitze durch

Wonder We Want, die Wiener PR- und Event-Agentur rund um Gründerin und CEO Johanna Ludley, holt die erfahrene Kommunikationsexpertin und Medienmacherin Mesi Tötschinger in die Geschäftsführung.

WIEN. Seit 1. Jänner 2024 wird die Wiener PR- und Event-Agentur Wonder We Want von einer neuen Doppelspitze geführt. Johanna Ludley und Mesi Tötschinger geführt. 

„Die Zukunft von Wonder We Want steht ganz im Zeichen geballter Womanpower“, so Johanna Ludley. „Mit Mesi Tötschinger haben wir die perfekte Partnerin in die Geschäftsführung geholt. Sie bringt einen unvergleichlichen Mix an Stärken mit sich: jahrelanges Know-how der Branche, großartiges strategisches Denken und innovative Durchschlagskraft. Gemeinsam werden wir für unsere Kund:innen in Zukunft noch mehr erreichen und rausholen.“

Tötschinger ist seit Jahren fixer Bestandteil der österreichischen Medienlandschaft. 2003 startete sie ihre Karriere in der Verlagsgruppe News, wo sie zuerst für das Magazin News tätig war und später zum Jugend Magazin Xpress wechselte, das sie ab 2009 als damals jüngste Chefredakteurin führte. Ab 2012 war sie vor allem für die redaktionelle und strategische Ausrichtung von news.at zuständig, bevor sie dann im Jahre 2016 zum Red Bull Media House wechselte, wo sie die Chefredaktion von Bergwelten Digital übernahm und das Portal zu der mittlerweile größten Outdoor Community im deutschsprachigen Raum ausbaute. Im Jahr 2019 wurde ihr die Leitung der Digital Publishing Abteilung übertragen und sie war somit fortan für alle Social Media Auftritte, Newsletter, Websiten und Podcast Produktionen aus dem Hause Red Bull Publishing verantwortlich. Bei Wonder We Want wird sie sich vor allem um die strategische Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien kümmern sowie die operative Führung der Agentur übernehmen.

Eine Aufgabe, auf die sich das Tandem an der Spitze der Agentur schon jetzt freut, wie Tötschinger betont: „Johanna und mich verbinden 20 Jahre Erfahrung in Österreichs Medienbranche, die Freude an spannenden Herausforderungen und die Liebe zu kreativen Ansätzen. Es ist mir eine große Ehre, nun gemeinsam mit ihr die Agentur zu leiten und neue Chancen und Möglichkeiten mit einem Team wahrzunehmen, das nur so vor Kreativität und Euphorie strotzt. Wir haben viel vor!“

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL