MARKETING & MEDIA
wundermild bringt Weihnachtsmann zurück Buer/wundermild

Der Buer-Weihnachtsmann ist zurück.

Buer/wundermild

Der Buer-Weihnachtsmann ist zurück.

Redaktion 05.12.2016

wundermild bringt Weihnachtsmann zurück

Takeda Pharma GesmbH übergibt Agenden Natascha Szakusits

WIEN. Bereits im April dieses Jahres kann die Agentur wundermild einen Erfolg verbuchen: Die junge Eigentümerin setzt sich gegenüber anderen Wettbewerbern durch, wird Werbeagentur im OTC-Bereich für Takeda Pharma GesmbH und übernimmt allfällige Werbeagenden der Marken Buer Lecithin, Dolo-Menthoneurin-Gel sowie Dentinox. Hauptaugenmerk wurde auf zielgruppenspezifisches Marketing gelegt. Die Sujets sind informativ und innovativ, sie erstrahlen in neuem Design.

Zauberhafte Weihnachten mit wundermild: Der Buer Weihnachtsmann ist zurück!
Szakusits bringt mit ihrem Konzept für Buer Lecithin den in den Vorjahren abstinenten 'Buer-Weihnachtsmann' zurück. wundermild setzt den gesamten Werbeauftritt in den Auslagen der Apotheken um: Deko-Plakate, Fensterfolien, Produktaufsteller, Anzeigen und Direct-Mailings erscheinen in neuer, moderner Optik. Erste Arbeiten sind bereits in Österreichs Apotheken zu sehen.

Margarita Mädel, Brandmanger OTC bei Takeda Pharma GesmbH, blickt positiv in eine erfolgreiche Zukunft: „Dank der professionellen und kreativen Unterstützung durch Natascha Szakusits und ihr Team haben wir es geschafft, dem Produkt Buer Lecithin einen neuen und frischen Auftritt zu verleihen. Zudem wird durch das neue Key-Visual die Einzigartigkeit des Produkts klar und der Zielgruppe verständlich näher- gebracht. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit und positiven Erfahrungen mit der Agentur wundermild bin ich zuversichtlich, dass wir auch in Zukunft gemeinsam Projekte realisieren und umsetzen werden.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL